Junge Maltalente bei der Volksbank Kinderakademie

Anzeige
Foto: Römer
Hattingen: Malschule Die Basis | In den Sommerferien,, können insgesamt 24 Grundschüler ihre Kreativität voll ausleben. Die Volksbank Kinderakademie wurde dieses Jahr zum ersten Mal im Rahmen der Sommer Akademie Hattingen durchgeführt.
Unterstützt wurde die Aktion durch „Die Basis“ – Atelier Werkraum Kunstschule – an der Bruchstraße, die Raum und die Betreuungsperson zu Verfügung stellte.
Die Teilnehmer waren vorher von ihren Lehrern ausgewählt worden. Ziel war, die kreativen Schüler schon früh zu fördern.
Passend zum Thema der Kinderakademie „Zwischen Fachwerkromantik und Industriekultur“ wurden verschiedene Örtlichkeiten im Stadtgebiet aufgesucht, beispielsweise der Gethmannsche Garten in Blankenstein oder eine Führung mit „Ratte“ im Industriemuseum Henrichshütte. Die Kinder hielten ihre Eindrücke fest.
Unter fachkundiger Anleitung durch den Kunstpädagogen und Diplom Kunsttherapeuten Reinhard Gäbel konnte fünf Tage lang skizziert und gemalt werden, was das Zeug hält.
Nachdem vor Ort zunächst durch die Kinder Skizzen angefertigt wurden, galt es anschließend im Atelier diese zu richtigen Kunstwerken zu verarbeiten.
Auf unserem Bild sind in der vorderen Reihe (v.l.) Juray, Julia, Diana, Katharina, Anastasia und Jemo mit ihren Kunstwerken zu sehen. Hinter ihnen stehen (v.l.) Anton, Vanessa, Nick, David, Marla und Jonas. die ebenfalls ihr Lieblingsmotiv in die Höhe halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.