Bundestrainer und Bundes-Jogi

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz | Da sind sie wieder, die vielen Bundestrainer, die sich jetzt mit ihrem ganzen gesammelten Wissen über den Fußballsport zu Wort melden.
Und selbstverständlich wissen sie alle alles wieder einmal besser als unser Bundes-Jogi. Wie kann der nur zwei Stürmer mit auf eine Fußball-WM nehmen? Was soll das Risiko mit den jungen Burschen? Und der Sami Khedira, der ist doch verletzt!?
Diesen Experten rät einer zum Abwarten und Teetrinken, und das ist
GALLUS
0
2 Kommentare
1.863
Ulrich Jean Marré, M.A. aus Essen-Ruhr | 10.05.2014 | 17:19  
Roland Römer aus Hattingen | 12.05.2014 | 12:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.