Blaulicht in Heiligenhaus
Brandstiftungen im Rohbau verursachen großen Schaden

Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.
  • Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter verschafften sich in der Nacht von Donnerstagabend, 17 Uhr, bis zum frühen Freitagmorgen, 6.45 Uhr, widerrechtlich Zutritt zum Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Kettwiger Straße in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit.

In drei Badezimmern im ersten Ober- und im Dachgeschoss legten der oder die Unbekannten Feuer und zerstörten damit nicht nur bereits montierte Badinstallationen und Raumverkleidungen, sondern auch Elektroleitungen und sogar die Hauseindeckung des Daches, da die Dampfsperre von der Hitze eines Feuer schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der entstandene Gebäude- und Sachschaden wird nach Schätzung von Brandexperten auf mindestens 50.000 Euro geschätzt.
Alle Brände verloschen noch in der Nacht selbständig. Bemerkt wurden starker Brandgeruch und die Schäden am Freitagmorgen, als die Baumaßnahmen wieder aufgenommen werden sollten.

Bisher liegen der Heiligenhauser Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft, Verbleib und Motiv des oder der Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Heiligenhaus unter Tel. 02056/93126150 jederzeit entgegen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen