FDP Heiligenhaus gratuliert
Bundesverdienstkreuz für Detlef Parr

Volker Ebel (rechts), FDP-Ortsverbands- und Fraktionsvorsitzender, gehörte zu den ersten Gratulanten bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes an Detlef Parr.
  • Volker Ebel (rechts), FDP-Ortsverbands- und Fraktionsvorsitzender, gehörte zu den ersten Gratulanten bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes an Detlef Parr.
  • Foto: PR
  • hochgeladen von Maren Menke

Detlef Parr, Mitglied des Heiligenhauser Ortsverbandes der FDP, wurde das Bundesverdienstkreuz verliehen. Landrat Thomas Hendele würdigte den lebenslangen ehrenamtlichen Einsatz für das Gemeinwohl des ehemaligen Bundestagsabgeordneten.

Detlef Parr kam als Realschullehrer für Englisch und Sport aus Düsseldorf an die UNESCO-Realschule Heiligenhaus. Dort vertrat er gleich die Interessen seiner Kollegen im Lehrerrat und begleitete als Mentor zahlreiche Referendare in ihr Berufsleben. Der Vereinssport lag ihm besonders am Herzen. Er gründete den Arbeitskreis „Vereine und Schulsport“ in Heiligenhaus, um die Zusammenarbeit der Sportlehrer der Heiligenhauser Schulen mit den Vereins-Übungsleitern und Trainern zu fördern.

Unterstützung der Vereine

Seinen Kontakten zum Bundesinstitut für Sportwissenschaft ist es zu verdanken, dass das Sportfeld an der Talburgstraße schon früh eine Kunststoffbahn für die Leichtathletik erhielt und sich Jung und Alt an den Wasserrutschen im Hallen-und Freibad erfreuen durften. Er unterstützte viele Jahre auch die Jugendabteilung der SSVg Heiligenhaus, weil er als Sportlehrer die Nachwuchsschulung natürlich für sehr wichtig hielt.

Engagiert für die Lebenshilfe
Kreisvereinigung Mettmann

Seine Begegnungen mit Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung machten ihn auf die Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann aufmerksam. Dort ist er Mitglied des Stiftungskuratoriums und kümmert sich unter anderem um die Belange des Wohnheims an der Abtsküche und deren Bewohner. Auch hier förderte er den Sport als Vize-Präsident von Special Olympics Deutschland und verhalf diesem Verband zu einer Mitgliedschaft im Deutschen Olympischen Sportbund.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen