Verzögerung bei Verstärkungs-Arbeiten an der Brücke Hofermühle
Maßnahme wird verschoben

Die zusätzliche Verstärkungsmaßnahme der Brücke Hofermühle wird in den Herbst 2019 verschoben.
  • Die zusätzliche Verstärkungsmaßnahme der Brücke Hofermühle wird in den Herbst 2019 verschoben.
  • hochgeladen von Maren Menke

Die zusätzliche Verstärkungsmaßnahme der Brücke Hofermühle wird in den Herbst 2019 verschoben.

In den vergangenen Wochen wurden seitens der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit den zuständigen Statikern ergänzende Untersuchungen an der Brücke durchgeführt. Diese wurden notwendig, da nach Beginn der Arbeiten andere Bodenverhältnisse vorgefunden wurden als erwartet. Die Ergebnisse der Untersuchungen liegen nun vor und wurden in die statische Neuberechnung der Verstärkungsmaßnahme eingerechnet.

Sperrung für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen bleibt bestehen

Durch die Anpassung der Statik werden zusätzliche Materialien für die Brückenverstärkung benötigt. Dazu müssen verstärkte verzinkte Bodenanker und Bewehrungseisen angefertigt werden. Da diese Arbeiten einen gewissen zeitlichen Vorlauf benötigen, können die Arbeiten erst im Herbst 2019 durch das ausführende Bauunternehmen fortgesetzt werden. Die Sperrung der Brücke für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen bleibt vorerst bestehen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.