Mintards U15-Mädchen sind Essener Hallenstadtmeister

Des U-15 Team als Hallenmeister mit Trainer Thomas Neumann
  • Des U-15 Team als Hallenmeister mit Trainer Thomas Neumann
  • hochgeladen von Jörg Feldmann

Mit sehr guten Vorstellungen gelang es den U15-Mädchen von Blau-Weiss Mintard die Essener Hallenmeisterschaft zu gewinnen. Nach einem 1:1 im ersten Spiel gegen Schonnebeck, was wegen der mangelhaften Chancenverwertung nicht gewonnen wurde, spielten sich die Mädchen in einen Rausch und begeisterten die Zuschauer. Die weiteren Vorrundenspiele wurden gegen Juspo Altenessen (10:0) und SuS Niederbonsfeld (7:0) gewonnen. Im Halbfinale traf man erneut auf die Spvg. Schonnebeck, diesmal wurden die Torchancen verwertet und am Ende stand es hochverdient 4:0 für Mintard. Das mit Spannung erwartete Finale gegen RW Essen wurde in einer eindrucksvollen Art und Weise mit 3:0 gewonnen.

Es spielten: Lena Kuschniok, Daphne Sanden, Charlotte Leismann, Riona Liß, Malena Feldmann, Ikram Buick, Jule Hupe, Lucie Letmathe, Leah Malek, Jelena Elstermeier

Autor:

Jörg Feldmann aus Heiligenhaus

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.