Volleyballer des TV Heiligenhaus sorgen wieder für beliebtes Sand-Happening

5Bilder

Das Heiligenhauser Stadtfest „Ab in die Mitte“ findet vom 31. Mai bis zum 3. Juni zwischen dem Rathausplatz und dem Kirchplatz sowie entlang der Hauptstraße statt. Auch für die Volleyballer des Turnvereins Heiligenhaus 1869 (TVH) bedeutet dies wieder eine Menge Vorbereitungsarbeit, damit die zwei Beachvolleyball-Plätze mit 300 Tonnen Sand rechtzeitig stehen.

Die Vorbereitungen haben schon vor ein paar Monaten begonnen. Denn es mussten wieder rechtzeitig die Court-Umrandungen, Beach-Netzanlagen und die überdachte Tribüne mit über 100 Sitzplätzen bei den Unternehmen reserviert werden, die Getränke-Anlage beim lokalen Getränkemarkt musste bestellt werden, die Beschallung musste organisiert werden, Spieler- und Helfer-Shirts wurden zudem designt und geordert. Darüber hinaus wurde wieder eine Zusammenarbeit und Hilfe mit dem Technischen Hilfswerk (THW) und dem Ordnungsamt vereinbart, denn Genehmigungen müssen eingeholt werden, bei Anwohnern und Gewerbe rund um den Kirchplatz um Verständnis und Mitarbeit geworben werden. Es ist also wirklich viel zu tun für die Mitglieder des TVH.

Sponsoren-Suche ist schwierig

„Vieles wird über die Jahre natürlich einfacher, da wir auf uns bereits bekannte Firmen und Institutionen zurückgreifen können“, so Tobias Przetak, Orga-Leiter des Beachvolleyball-Spektakels auf dem Stadtfest. „Schwieriger ist es hingegen, jedes Jahr aufs Neue die notwendigen Sponsoren zu finden. Viele Heiligenhauser und auswärtige Unternehmen unterstützen uns schon seit einigen Jahren. Allerdings sagt uns auch immer mal wieder jemand ab.“ Im vergangenen Jahr hatte es die Volleyballer dabei besonders hart getroffen, da sich einer der Hauptsponsoren zurückzog. Die Volleyballabteilung zog das Event trotzdem komplett durch, aber es war von Anfang an klar, dass ein weiteres Jahr ohne einen neuen Hauptsponsor nicht zu stemmen gewesen wäre. Folglich hätte man für das Stadtfest 2018 absagen müssen.
Doch glücklicherweise gelang es dem Orga-Team, die R+M de Wit GmbH als neuen Hauptsponsor für das Sand-Happening zu begeistern - für den Heiligenhauser Sportverein eine unschätzbar große Unterstützung, um unter anderem das hochklassige WVV-Ranglisten-Premium-Turnier der Damen und Herren durchführen zu können.

Programm mit einigen Highlights

„Mittlerweile ist das unser 13 Jahr. Dem Verein und der Volleyballabteilung ist das Stadtfest sehr wichtig. Mit Aufbau erleben wir insgesamt fünf Tage am Stück ,fun pur' in der Gemeinschaft. Gleichzeitig können wir uns als Sportverein sehr gut präsentieren. Auch dieses Jahr haben wir ein Programm mit einigen Highlights auf die Beine stellen können“, so Falk Mauer, Volleyball-Abteilungsleiter.
Auf dem Kirchplatz wird wieder für jeden Beachvolleyball-Begeisterten etwas dabei sein - ob selbst aktiv oder als Zuschauer der hochklassigen Turniere. Am Donnerstag startet das lange Turnierwochenende mit den Kreismeisterschaften der Herren. Beim Kreissparkasse-Düsseldorf-Herren-C-Cup starten insgesamt zwölf 2er-Teams, unter anderem auch Teams des TV Heiligenhaus. Freitagvormittag sind die Plätze unter Aufsicht der Trainer des TVH für die Heiligenhauser Schulen reserviert. Hier bietet der TVH - nach vorheriger Anmeldung – Schulen die Möglichkeit, den Sportunterricht von der Halle in den Sand zu verlegen. Freitagnachmittag findet dann der beliebte NeanderEnergie-Hobby-Mixed-Cup mit späteren Spielen unter Flutlicht statt. Anfänger und Hobbyspieler unterschiedlichen Geschlechtes können sich in 4er-Teams zusammen tun, um dort in Turnierform gegeneinander anzutreten. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung erfolgt Freitag vor Ort.
Krönung des Beach-Marathons ist dann der zweitägige, hochklassige R+M de Wit-Premium-Beachcup der Herren und Damen. Hier kann sich am Samstag und am Sonntag jeder Sport- und Beachvolleyball-Begeisterte mit Elite-Volleyball verwöhnen. "Sichern Sie sich früh einen Sitzplatz auf der Tribüne, genießen Sie besten Beachvolleyball aus ganz Deutschland und feuern Sie Ihr Lieblingsteam an."

Information:
Sollten Sie Interesse daran haben, den Turnverein Heiligenhaus 1869 finanziell beim Stadtfest zu unterstützen und Ihre Firma mit einer Bannerwerbung dort zu platzieren, dann schreiben Sie an volleyball@tv-heiligenhaus.de. Weiteres zum Beachvolleyball finden Sie auch auf der Facebook-Seite: Stadtfest Heiligenhaus – Beachvolleyball.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.