Heiligenhaus - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Nierenhofer Straße (Langenberg), Langenhorster Straße (Velbert), Goethestraße, Elsbeeker Straße (Neviges); Dienstag: Voßnacker Straße, Kohlenstraße (Langenberg), von-Humboldt-Straße (Velbert), Kirchstraße (Neviges); Mittwoch: Bleibergstraße (Langenberg), Ahornstraße, Oststraße (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges); Donnerstag: Hauptstraße (Langenberg),...

  • Velbert
  • 10.10.18

Mann zwischen Lkw und Laderampe eingeklemmt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person kam es am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, auf einem Firmengelände an der Uhlandstraße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Zu dem Zeitpunkt setzte ein 31-jähriger Lkw-Fahrer aus Gelsenkirchen seinen Lkw, Mercedes, mit abgesenkter Ladebordwand rückwärts vor die Laderampe. Dabei geriet sein 60-jähriger Beifahrer aus Duisburg, aus bislang ungeklärter Ursache, zwischen die Laderampe und die Ladebordwand des Lkw. Der 60-jährige Beifahrer...

  • Velbert
  • 10.10.18

Guten Tag: Kinder sind erwünscht!

Ich arbeite nicht nur in Velbert, ich bin hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Die Kinderbücherei, das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum und sogar das Bürgerhaus in Langenberg (natürlich vor der Sanierung) habe ich als Kind kennenlernen dürfen. Zwar war mir der Begriff "Kultur" damals noch nicht geläufig, doch diese Orte habe ich als etwas Besonderes betrachtet - als Orte, an denen sich sonst nur Erwachsene aufhalten. Das dem eben nicht so ist, sondern auch Kinder hier jederzeit...

  • Velbert
  • 10.10.18
4 Bilder

Spektakulärer Motorradunfall in Heiligenhaus

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Montagabend, gegen 17.25 Uhr, auf einem Grundstück an der Weilenburg- und Grubenstraße in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Zu dieser Zeit befuhr ein 33-jähriger Mann aus Velbert mit einem schwarzen Motorrad Honda Fireblade den öffentlichen Firmenhof und Vereinsparkplatz an der Weilenburgstraße 53, ohne dabei Schutzkleidung oder einen Schutzhelm zu tragen. Wahrscheinlich in Folge mangelnder Fahrpraxis und eines folgenschweren...

  • Heiligenhaus
  • 09.10.18

Heiße Tanzeinlagen auf der Seniorenmesse

Die Tanzgruppe "Shuffled" ließ bei der Velberter Seniorenmesse die 50-er und 60-er Jahre mit den Hits von damals lebendig werden. Zwischendurch gab es auf der Bühne des Forum Niederberg interessante Vorträge rund um besseres Leben im Alter. Eine Modenschau zeigte flotte Mode für jeden Anlass. Daneben informierten zahlreiche Organisationen, wie Senioren fit und mobil bleiben, vom Sportangebot bis zu speziellen Fahrzeugen für Rollstuhlfahrer.

  • Velbert
  • 09.10.18

Verdacht der Brandstiftung

Eine Velberterin meldete am frühen Sonntagmorgen, gegen 3.10 Uhr, Flammen aus dem Garten ihres Einfamilienhauses an der Straße "Am Wasserfall" in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Durch die hinzugerufene Feuerwehr Velbert konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass Gartenmobiliar sowie andere auf der Terrasse gelagerte Gegenstände an mehreren Stellen im Garten unabhängig voneinander gebrannt hatten. Die Flammen beschädigten einen hölzernen Gartenzaun sowie die...

  • Velbert
  • 08.10.18

Mit 2 Promille gegen Pkw, Poller und eine Telefonzelle

Einen Mazda, der mit überhöhter Geschwindigkeit von der Jahnstraße in Velbert auf die Heiligenhauser Straße abbog, dabei ins Schlingern geriet und anschließend seine Fahrt in Richtung Heiligenhaus fortsetzte, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung am Sonntagabend, gegen 20 Uhr. Das teilt die Polizei mit. Die Beamten entschlossen sich daraufhin, das Fahrzeug anzuhalten, um den Fahrer zu kontrollieren. Zuvor mussten die Polizisten aber noch feststellen, dass der Mazda bei Rotlicht in den...

  • Velbert
  • 08.10.18
3 Bilder

Pkw auf Abwegen

"Person eingeklemmt" war das Einsatzstichwort mit dem am Samstag um 15.39 Uhr die berufliche Wache und ehrenamtliche Einheiten aus Velbert-Mitte zur Sontumer Straße alarmiert wurden. Das Ziel war ein Grundstück, auf dem sich eine Waschstraße befindet. Dort sollte eine Frau in einem Pkw eingeschlossen sein, nachdem dieser eine Böschung hinunter gerollt war. Tatsächlich fanden die zuerst an der Einsatzstelle eingetroffenen Feuerwehrkräfte einen weißen Pkw auf einem stark abschüssigen...

  • Velbert
  • 07.10.18
2 Bilder

Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer kam es am Samstagnachmittag, gegen 15 Uhr, auf der außerörtlichen Bogenstraße in Neviges. Das teilt die Polizei mit. Ein 66-jähriger Velberter befuhr mit seinem Motorrad Honda Deauville die Bogenstraße von Neviges kommend nach Tönisheide. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Hyundai i-20 einer 28-jährigen Velberterin. Durch die Kollision...

  • Velbert
  • 07.10.18

Guten Tag: Skifahrer sind gefragt!

Die Stadt Velbert ist nicht unbedingt als beliebter Ausflugsort für Wintersport-Fans bekannt. Vielleicht ändert sich das schon bald, denn Ende des Monats wird hier die zweite Biathlon-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Immerhin: Wir haben dazu gelernt. Die erste Stadtmeisterschaft dieser Art fand nämlich mitten im Hochsommer auf dem Rathausplatz statt. Nun soll es bei kühleren Temperaturen auf dem Platz am roten Schirm um Ski-Langlauf am Thoraxtrainer und Treffsicherheit mit dem Laser-Gewehr...

  • Velbert
  • 05.10.18
Jeannette Kauric aus Velbert hat ihren zweiten Roman veröffentlicht - und das mit gerade einmal 28 Jahren. "Zurückgeträumt" heißt das Werk, das pünktlich vor der Frankfurter Buchmesse, die vom 10. bis zum 14. Oktober stattfindet, erschienen ist.
3 Bilder

Von der Langenberger Altstadt inspiriert

Die Frankfurter Buchmesse findet in der kommenden Woche (10. bis 14. Oktober) statt. Viele neue Romane, Sachbücher, Bildbände, Dokumentationen und mehr werden dort vorgestellt. Darunter ist auch der Roman "Zurückgeträumt", den die Velberterin Jeannette Kauric Ende August veröffentlicht hat. Es ist bereits das zweite Werk der 28-Jährigen. Schon ihr Debüt-Roman "Ein Traum wie ein Leben" sorgte im vergangenen Jahr für viel positives Feedback. "Ich persönlich finde ,Zurückgeträumt' sogar noch...

  • Velbert
  • 05.10.18
  • 1

Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Hauptstraße, Voßnacker Straße (Langenberg), von-Humboldt-Straße (Velbert), Nevigeser Straße (Neviges) und Heiligenhaus-Mitte; Dienstag: Bökenbuschstraße (Langenberg), Deller Straße, Langenberger Straße (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges) sowie Velbert-Mitte; außerdem Mittwoch: Kuhler Straße (Langenberg), Nevigeser Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße,...

  • Velbert
  • 04.10.18
2 Bilder

Flop der Woche!

Gefrierbeutel mit Hundekot sind in letzter Zeit vermehrt auf dem Waldweg am Lohmühler Berg in Neviges verteilt. "Entweder weiß der Hundebesitzer nicht, dass es im Servicecenter die kleinen schwarzen Kotbeutel kostenlos gibt, die man im Abfalleimer entsorgen kann oder er macht es sogar extra", ärgert sich eine Bürgerin zu Recht über diesen Flop! "Der Weg ist mit den Schildern des Neandersteiges gekennzeichnet. Wie muss es einem Wanderer vorkommen, wenn er diese wilde Entsorgung sieht?"

  • Velbert-Neviges
  • 04.10.18
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Unsittlich berührt und beraubt

Eine 39-jährige Frau wurde am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, an der Einmündung Schmalenhofer Straße/Am Putschenholz in Velbert von drei unbekannten Personen mit einem Messer bedroht, bestohlen und unsittlich berührt. Das teilt die Polizei mit. Nach eigenen Angaben warf die Frau Papier in den Altpapiercontainer, als das Trio plötzlich hinter ihr auftauchte. Einer der Täter hielt der 39-Jährigen ein Messer vor und fragte nach ihrem Bargeld. Die verängstigte Frau verwies auf das Portemonnaie in...

  • Velbert
  • 02.10.18
Motorrad-Enthusiast und Hobbyfotograf: Unser BürgerReporter des Monats Horst Schwarz.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Horst Schwarz

Heute stellt die Lokalkompass-Redaktion einen reiselustigen Ex-Bochumer vor. Horst Schwarz spricht im Interview über seine Wahlheimat Castrop-Rauxel, das Ende des Bergbaus und über seine Reisen. Er ist unser BürgerReporter des Monats Oktober. 1.Was kannst du besonders gut, was nicht so? Alles Handwerkliche rund ums Bauen liegt mir. Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen ist mein Ding. Ich habe in jungen Jahren ein Mehrfamilienhaus umgebaut und saniert. Alle Arbeiten gingen mir gut von...

  • Herne
  • 01.10.18
  • 52
  • 37

Mandelbäumchen am Mahnmal gepflanzt

Zum Internationalen Tag des Friedens pflanzten am Mahnmal Schüler der Gesamtschule einen kleinen Mandelbaum. Beim Schulfest wurde für die Aktion Geld gesammelt. Die Friedensbotschafter der Schule wollen mit dem Standort am Mahnmal auf die Menschen aufmerksam machen, die durch Krieg, Gewaltherrschaft, Flucht und Vertreibung starben. Zeuge der Aktion war Bürgermeister Michael Beck. "Ein Mandelbäumchen steht für immer neuen Aufbruch.“

  • Velbert
  • 28.09.18
Auf dem Milchviehbetrieb von Rudolf Troost (links) und seinem Bruder Friedhelm (dritter von links) zog die Kreisbauernschaft Mettmann eine Bilanz der diesjährigen Ernte, die unter extremen Wetterbedingungen litt.

„In 80 Jahren gibt es keine Landwirtschaft mehr“

Bauern klagen über den Klimawandel und den Flächenverbrauch im Kreis Alle reden über das Wetter  – vor allem die Landwirtschaft, denn das war das große Thema in den vergangenen Monaten. „Bereits im vorigen Jahr hatten wir Probleme bei der Aussaat des Wintergetreides“, berichtete Josef Aschenbroich. Der stellvertretende Vorsitzende der Kreisbauernschaft Mettmann gab bei der Erntepressekonferenz auf dem Hof der Familie Troost einen detaillierten Überblick über den Witterungsverlauf: „Im August...

  • Velbert
  • 28.09.18
Claudius und Julia Reckeweg mit Dr. med. Gerd Degoutrie, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, in ihrem "Foto-Studio" auf der Station. Hier entstehen unter anderem die Bilder, die jeden Monat im Stadtanzeiger Niederberg zu sehen sind.
5 Bilder

Ganz viel Liebe - vor und hinter der Kamera

Freudestrahlend nimmt Julia Reckeweg ihre Kamera zur Hand, geht auf die Knie und macht ein Bild der erst drei Tage alten Tuana. Das kleine Mädchen liegt, eingewickelt in eine weiße Decke, in einer großen Holzschale und schläft friedlich. "Was für eine süße Maus!", kann die Fotografin ihre Entzückung nicht zurückhalten und blickt zu den stolzen Eltern, die auf dem Bildschirm eines Laptops die gerade erst entstandenen Fotos ihrer Tochter betrachten können. Es wird sich freundschaftlich geduzt,...

  • Velbert
  • 28.09.18

Ausbildungsbörse lockte über 800 Interessenten an

Viel los war bei der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion im Forum Niederberg. Rund 800 Interessenten kamen, um sich bei Unternehmen der Region über Ausbildungsstellen, Plätze für ein Duales Studium und Berufsbilder zu informieren. Insgesamt 26 Unternehmen präsentierten über 100 freie Ausbildungsstellen für 2019. Es waren kaufmännische Ausbildungsplätze sowie Ausbildungsstellen in der Produktion, im Lager oder in der IT dabei - eben eine große Bandbreite für jeden Schulabschluss.

  • Velbert
  • 27.09.18
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Motorroller-Diebe auf frischer Tat erwischt

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am frühen Mittwochmorgen, gegen 1.25 Uhr, an der Abtskücher Straße in Heiligenhaus zwei Kfz-Diebe festnehmen konnte. Gegen 1.10 Uhr brachen zwei Täter in eine Garage am Ehemannshof in Heiligenhaus ein und stahlen aus dieser zwei Motorroller. Die Leichtkrafträder schoben sie anschließend auf die Ladefläche eines Mercedes Sprinters mit niederländischer Zulassung und entfernten sich anschließend mit dem Fahrzeug. Dabei wurden sie von...

  • Heiligenhaus
  • 27.09.18

Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Nierenhofer Straße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße, Kastanienallee (Velbert), Wimmersberger Straße (Tönisheide), Rheinlandstraße (Heiligenhaus) und in Velbert-Mitte; Dienstag: Hauptstraße, Bonsfelder Straße (Langenberg), von-Humboldt-Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße (Tönisheide); Donnerstag: Bleibergstraße, Kuhler Straße (Langenberg), Deller...

  • Velbert
  • 27.09.18
Utz-Rainer Linke (links) und Heinz-Wilhelm Valentin haben über 60 Arbeitsstunden investiert, um die massiven Eichenholztüren der ehemaligen Villa Grünewald für die neue Nutzung aufzuarbeiten.
5 Bilder

Alte Eingangstür wurde erfolgreich restauriert

Die schöne, vor vielen Jahren mit Liebe zum Detail hergestellte Eingangstür der ehemaligen Villa Grünewald, die bis vor einigen Monaten an der Gartenstraße in Langenberg stand, kann ab sofort an neuer Stelle bestaunt werden. Das hochwertige Eichenholz, das liebevoll verarbeitet wurde, gut erhaltene Beschläge, Gitter vor den beiden schmalen Glasfenstern, ein Holz-Rahmen, der 1,36 x 2,71 Meter groß ist und ein prachtvoller Bogen mit beeindruckender Verglasung sind ab sofort an der nahe gelegenen...

  • Velbert
  • 26.09.18
3 Bilder

Bücherkompass: Erotische Verstrickungen und Beziehungsabenteuer

Eine Frankreich-Reise mit Fallstricken, eine desillusionierte Wedding-Plannerin und eine SM-Herrin in der Zwickmühle – in dieser Woche erwarten euch drei Titel über das komplizierteste Thema der Menschheit: Die Liebe. Die Redaktion wünscht euch viel Spaß mit Schmerz und Schmalz. Sofie Cramer: iLove Ständig ist Maren im Hochzeit-Stress. Auch wenn sie selbst nicht mehr an die große Liebe glaubt, arbeitet sie als Wedding-Plannerin. Bei einer Reise nach Frankfurt kommt es zu einer schicksalshaften...

  • Herne
  • 25.09.18
  • 17
  • 7
2 Bilder

Trödelmarkt am Berg litt unter dem Regen

Der Trödelmarkt auf der Hardenberger Straße im Velberter Westen litt stark unter dem schlechten Wetter. Während es beim Aufbau am Morgen noch einigermaßen trocken war, stellte sich später Dauerregen ein. Viele Flohmarkthändler boten ihre Kostbarkeiten unter Pavillions an, andere breiteten quadratmeterweise Plastikfolie aus. Das half alles nicht: Die Besucher blieben aus, die Trödler hatten auch keinen Spaß in der Feuchtigkeit auszuharren und packten frühzeitig ein.

  • Velbert
  • 24.09.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.