Hetterscheidt braucht weitere Kita-Plätze

Bürgermeister Michael Beck setzt sich für weitere Betreuungsplätze in Hetterscheidt ein.
  • Bürgermeister Michael Beck setzt sich für weitere Betreuungsplätze in Hetterscheidt ein.
  • hochgeladen von Maren Menke

Der Bedarf nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder ist gerade im Stadtteil Hetterscheidt sehr gefragt.

Schon Anfang des Jahres teilte Thomas Langmesser, Leiter des Fachbereichs Jugend bei der Stadtverwaltung, mit, dass man hier gerne in Zusammenarbeit mit dem SKFM eine weitere Großtagespflege eröffnen wolle. Nur fehle es an geeigneten Räumlichkeiten. "Und daran hat sich bisher nichts geändert", so Bürgermeister Michael Beck, auf Nachfrage des Stadtanzeigers. "Wir verfolgen weiterhin dieses Ziel, aber der entsprechende Ort fehlt, um eine solche Einrichtung zu realisieren."

Daher wird weiterhin nach geeigneten Räumlichkeiten gesucht. Wichtig ist, dass eine familienähnliche Umgebung geschaffen werden kann. "Wir suchen also nach einer Drei-Zimmer-Wohnung, am besten im Erdgeschoss mit Zugang zu einem Garten oder einem Außengelände." Circa 80 bis 90 Quadratmeter groß sollte sie sein, ansonsten gebe es eigentlich keine speziellen Anforderungen. "Auch ein Ladenlokal wie bei der Großtagespflege auf der Hauptstraße ist natürlich eine Möglichkeit." Wer geeignete Räumlichkeiten besitzt oder kennt, wird gebeten sich unter Tel. 02051/2889116 oder -117 beim SKFM zu melden.

"Darüber hinaus laufen aktuell zusätzlich konkrete Gespräche rund um weitere Kita-Betreuungsplätze in diesem Stadtteil", informiert Michael Beck. Er ist zuversichtlich, dass eine, vielleicht aber sogar zwei weitere Kindergarten-Gruppen entstehen können. "Das würde natürlich zu einer enormen Entlastung der Eltern führen", so der Obere der Stadt.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen