Lesefreude zum „Welttag des Buches“

Der UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts machte sich auch für einige Leser in der Heiligenhauser Stadtbücherei positiv bemerkbar. Die Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die deutschen Verlage, starteten nämlich zum Welttag des Buches eine Aktion mit dem Titel „Lesefreunde teilen Lesefreude“. Hierbei konnten sich Lese-Fans online als „Lesefreunde“ registrieren lassen und bekamen nun ein kostenloses Bücherpaket zum Verschenken an Freunde von Büchereileiter Jens Neumann (Foto links) überreicht.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.