Weihnachtswald begeisterte am Rathaus

2Bilder

Kalt, aber weitgehend trocken war es auf dem Heiligenhauser Weihnachtsmarkt, ein Treffpunkt der Heiligenhauser bis in die späten Abendstunden hinein. Der eigentliche Höhepunkt verbarg sich um die Ecke im Innenhof, wo der Weihnachtswald mit vielen Holzfiguren die Besucher faszinierte. Besonderer Hingucker war der verkleinerte Nachbau der Hubertuskapelle, die Heiligenhaus ihren Namen gab. Die Fachwerkkonstruktion wurde im Sommer im Rahmen einer Aktion des Vereins Schlüsselregion geschaffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen