Zweiradunfall in Heiligenhaus

Zu einem Zweiradunfall kam es am Sonntag in Heiligenhaus, das teilt die Polizei mit. Gegen 11 Uhr befuhr ein 54-jähriger Essener mit seiner Suzuki die Westfalenstraße in Fahrtrichtung Hauptstraße. Vor einer Linkskurve wechselte er, im
irrigen Glauben sich auf einer Einbahnstraße zu befinden, auf die linke Fahrspur, um einen vorausfahrenden Pkw zu überholen. In der Kurve kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden VW Käfer, der von einem 49-jährigen Fahrzeugführer aus Heiligenhaus geführt wurde. Der Kradfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen zum Klinikum Niederberg nach Velbert
verbracht. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.