Engagement aus innerem Antrieb

Als ein Stück Anerkennung bezeichnete Bürgermeister Dr. Jan Heinisch die Ehrensamtskarten, die er jetzt an 72 engagierte Bürger überreichte und fügt hinzu: "Niemand macht ein Ehrenamt wegen dieser Karte, sondern aus innerer Überzeugung. Sie tun etwas, nicht weil Sie verpflichtet sind, sondern weil Sie ein innerer Impuls antreibt, wo andere nur zuschauen." Die Inhaber der Ehrenamtskarte haben damit etliche Vergünstigungen, wie zum Beispiel ermäßigten Eintritt im Heljensbad und bei Veranstaltungen des Kulturbüros sowie einen kostenlosen Leseausweis für die Bücherei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen