Bürger kamen in die Heiligenhauser City
Frühlingsfest bei winterlichen Temperaturen

4Bilder

"An Weihnachten war es wärmer, glaube ich", scherzte ein Besucher des Heiligenhauser Frühlingsfestes über die gar nicht frühlingshaften Temperaturen.

Machte nix, die Heiligenhauser zogen sich ein bisschen dicker an und strömten in die Innenstadt. Da gab es neue Autos zu bestaunen, Handwerker zeigten Kostproben ihres Können und informierten über neue Produkte, dazu blühten trotz der eisigen Temperaturen viele Frühlingsblumen. Zahlreiche Vereine und Institutionen informierten über ihre Tätigkeiten, der Handel lockte außerdem mit Schnäppchen und Rabatten zum verkaufsoffenen Sonntag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen