SSVg Heiligenhaus: Neue Fenster dank privater Spende

Michael Beck von der Stadt Heiligenhaus dankte Alice Thormählen mit einem Blumenstrauß für die großzügige Spende, dank derer das städtische Vereinshaus der SSVg renoviert werden konnte. Auch SSVg-Chef Heinz Dedenbach zeigte sich dankbar. Foto: Dabitsch
  • Michael Beck von der Stadt Heiligenhaus dankte Alice Thormählen mit einem Blumenstrauß für die großzügige Spende, dank derer das städtische Vereinshaus der SSVg renoviert werden konnte. Auch SSVg-Chef Heinz Dedenbach zeigte sich dankbar. Foto: Dabitsch
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Als der Vorsitzende der SSVg Heiligenhaus Heinz Dedenbach zu Michael Beck ins Rathaus kam, um ihm sein "Problem" zu schildern, dachte dieser, er habe sich verhört: "Wir haben ein Problem. Wir haben Geld", soll der Vereinschef augenzwinkernd gesagt haben.

68.000 Euro hatte Alice Thormählen, Ehrenmitglied des größten Heiligenhauser Sportvereins, "ihrer" SSVg zur Verfügung gestellt, um den Sportlertreff am Sportfeld zu renovieren.
Rund ein Jahr später war es jetzt soweit, das erneuerte Vereinshaus wurde vorgestellt und besichtigt. "Wir haben neue Fenster und Türen sowie eine neue Wärmedämmung", sagte Dedenbach nicht ohne Stolz. Zudem wurden neue Eingänge, etwa zur Terrasse, geschaffen. Dies alles konnte dank der privaten Spende finanziert werden. Alice Thormählen, die sich ein Bild von dem erneuerten Gebäude machte, sagte: "Das hat mir Spaß gemacht!" Dafür, dass die SSVg in das städtische Gebäude investiert hat, wurde der Pachtvertrag bis 2030 verlängert.
Und auch die Stadt Heiligenhaus hat an der Renovierung mitgewirkt und das Dach des Sportlertreffs erneuert. Damit gibt sich Dedenbach aber nicht lange zufrieden. Er nutzte die Gelegenheit, um Beck auf das neueste Projekt, eine LED-Flutlichtanlage, anzusprechen.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

167 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen