Hemer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Das Unwetter über Iserlohn blieb ohne größere Folgen. Ein paar Bäume sind allerdings umgestürzt. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Umgestürzte Bäume
Unwetter über Iserlohn ging glimpflich ab

Die Unwetter gestern und heute blieben weitgehend ohne größere Folgen. Lediglich am Donnerstag fuhren Freiwillige und Berufsfeuerwehr in Iserlohn zusammen sechs Einsätze, die durch die Gewitter und Sturmböen ausgelöst wurden. In allen Fällen waren Bäume umgestürzt, auf der Grürmannsheide war eine Eiche auf die Straße gefallen. An beiden Unwettertagen wurden die Einsatzkräfte jeweils zeitgleich, während die Gewitter durchzogen, zu Brandeinsätzen gerufen. Am Donnerstag löste angebranntes Essen...

  • Iserlohn
  • 20.05.22

Beschaffungskriminalität mal anders
Diebe plündern Baustelle an der Edelburg

Unbekannte haben in der  Nacht zu Freitag, 20. Mai, mehrere Baucontainer an der Edelburg aufgebrochen und eine erhebliche Menge an Baumaterial gestohlen. Auf der Beuteliste stehen zahlreiche Verdichtungskabel, 400 Liter Diesel, eine Rüttelplatte und ein Wickelstampfer sowie diverses Material, das noch aufgelistet werden muss. Material und Container standen auf einem umzäunten Schotterplatz, der eigentlich von der Straße aus nicht einsehbar ist. Hinterlassen wurde eine gebrauchte...

  • Hemer
  • 20.05.22

Polizei Hemer warnt
"Hallo-Mama-Trick" war erfolgreich

Mit dem "Hallo-Mama"-Trick auf WhatsApp hat ein Unbekannter bei einer 68-jährigen Hemeranerin abkassiert. Sie glaubte, dass die Textnachrichten von ihrem Sohn stammten. Der Absender beschrieb eine finanzielle Notlage und die hilfreiche Mutter ließ sich erweichen, zweimal hohe Summen zu überweisen. Eine dritte Überweisung scheiterte zunächst an der mangelnden Deckung ihres Kontos. Deshalb lieh sie sich kurzfristig Geld in der Verwandtschaft und veranlasste auch Überweisung Nr. 3. Erst als sich...

  • Hemer
  • 20.05.22
Für den heutigen Donnerstag und morgigen Freitag werden schwere Gewitter vorhergesagt. Archivfotos (2): Feuerwehr Bochum
2 Bilder

Schwere Unwetter erwartet
Gleich kracht‘s über dem Märkischen Kreis

Auch wenn der Himmel über dem Märkischen Kreis noch blau ist, gleich werden schwere Gewitter erwartet. Die Feuerwehr ist gewappnet und stellt sich mal wieder auf Starkregen ein (wir berichteten). Denn der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den heutigen Donnerstagnachmittag (19. Mai) und den morgigen Freitag,  Unwetterwarnungen herausgegeben. Schwere Gewitter mit Starkregen bis 40 Liter pro Quadratmeter und Sturmböen bis 100 Kilometer werden erwartet. Eventuell könnte es sogar hageln. Für den...

  • Iserlohn
  • 19.05.22
Aus einem Passat und einem blauen 3er BMW wurden die Zulassungsbescheinigungen gestohlen. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor

Ladendiebstahl als Bandendiebstahl
Frauen mit Kinderwagen waren Verdächtige

In der Nacht zum Dienstag, 17. Mai, wurde Im Santel die Scheibe eines blauen MBW 118I eingeschlagen. So gelangten der oder die Täter an einen Rucksack, der auf dem Rücksitz lag. In derselben Nacht wurden an Memeler Straße zwei Fahrzeuge durchwühlt: Aus einem Passat und einem blauen 3er BMW wurden die Zulassungsbescheinigungen gestohlen. Die Polizei warnt: Ein Auto ist kein Tresor. Auch während kurzer Abwesenheiten, zum Beispiel einem Spaziergang, sollten keine Wertsachen im Fahrzeug liegen...

  • Hemer
  • 18.05.22

Kein Dummer-Jungen-Streich
Jugendliche stehlen Verkehrsschilder

Am Freitag, 13. Mai, kurz vor Mitternacht entwendeten Jugendliche mehrere Verkehrszeichen von der Baustelle im Ihmerter Ortskern. Zeugen beobachteten die etwa zehn bis 15 jungen Leute bei der Demontage an der Ihmerter Straße und informierten die Polizei. Mehrere Jugendliche liefen mit jeweils zwei bis drei Verkehrszeichen unter dem Arm in Richtung Westendorfstraße. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Hinweise unter...

  • Hemer
  • 16.05.22

Zeugen gesucht
Unfallflucht auf McDonalds-Parkplatz

Ein grauer Mercedes C180, der ordnungsgemäß abgestellt war, wurde zwischen Freitag, 13. Mai, 23 Uhr, und Samstag, 14. Mai, 18.45 Uhr, auf dem  Parkplatz hinter McDonalds, Bahnhofstraße / Urbeckerstraße, vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Die Beschädigung befindet sich in einer Höhe von 41 bis 66,5 Zentimeter. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter Tel....

  • Hemer
  • 16.05.22
Ein junger alkoholisierter Fahrer ist bei einer Kontrolle rückwärts in den Streifenwagen gefahren.

Alkoholisierter Fahrer fährt bei Kontrolle rückwärts in Streifenwagen

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wollte ein Streifenwagen am frühen Samstagmorgen, 7. Mai, gegen 2.40 Uhr, einen grauen 5er BMW auf der Dortmunder Straße kontrollieren. Nachdem durch den Streifenwagen Anhaltezeichen gegeben wurde, legte der BMW kurz vor der Einmündung Raiffeisentraße in Fahrtrichtung Iserlohn eine Vollbremsung hin. Der Streifenwagen kam hinter dem Auto zum Stehen. Noch bevor die Beamten aus dem Fahrzeug steigen konnten, legte der Fahrer des BMW den Rückwärtsgang...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Betrüger suchen auch in Homeoffices nach Opfern. Ein Mitarbeiter einer Iserlohner Firma ist auf die CEO-Fraud-Masche hereingefallen.

CEO-Fraud
Falscher Chef schickt Mails

Betrüger suchen auch in Homeoffices nach Opfern. Ein Mitarbeiter einer Iserlohner Firma ist auf die CEO-Fraud-Masche hereingefallen. Trotz Corona-Erkrankung saß der 28-Jährige im Homeoffice und arbeitete, als eine E-Mail in seinem Dienst-Postfach landete. Er glaubte, sie sei von seinem Chef. In der Mail wurde der Mitarbeiter gebeten, vier Gutschein-Karten zu kaufen und dem Absender die Codes zurückzusenden. Ein Nachbar besorgte die Gutscheine und der Mitarbeiter übermittelte die Codes per...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Das rät die Polizei: "Bewahren Sie Wertsachen besser in innenliegenden Taschen, die Sie zusätzlich mit einem Reißverschluss sichern können."
Foto: Kreispolizei Mettmann

Polizeibericht Hemer
Vorsicht Taschendiebe!

Hemer. Einem 73-jährigen Hemeraner wurden am Donnerstagmorgen, 5. Mai, beim Einkaufen in einem Discounter an der Bahnhofstraße Geldbörse und Schlüssel gestohlen. Er betrat den Laden gegen 11.30 Uhr. Die später gestohlenen Gegenstände trug er in einer geschlossenen Umhängetasche. Während des Einkaufs bemerkte er nichts Verdächtiges. Doch an der Kasse stand die Tasche offen und Portemonnaie sowie Schlüssel waren weg. Die Polizei erneuert ihre dringende Warnung vor Taschendieben, die insbesondere...

  • Hemer
  • 06.05.22
Heute Nacht gegen 2.09 Uhr wurde ein Geldautomat in der Europastraße gesprengt. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Hemer
Geldautomatensprengung in Hemer

Hemer. Nach einer Geldautomatensprengung laufen aktuell umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei in und um Hemer. In der Nacht zu Freitag, um 2.09 Uhr wurden Bewohner und Nachbarn des Wohn- und Geschäftshauses an der Europastraße 2 durch eine laute Explosion geweckt. Zeugen sahen mehrere Fahrzeuge, die mit hoher Geschwindigkeit losfuhren. Wie sich herausstellte, wurde der Geldautomat der Sparkasse gesprengt. Die Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses wurden evakuiert. Die Europastraße ist...

  • Hemer
  • 06.05.22
Im Stadtwald brannten gleich zwei Feuer. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Iserlohn  löschten beide Brände.
2 Bilder

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Gleich zwei Brandstellen im Wald

Im Stadtwald brannten am gestrigen Montag, 2. Mai, gleich zwei Feuer. Die Feuerwehr löschte beide Brände.  Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.  Ein Spaziergänger meldete gegen 18.20 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Wald im Bereich Bilveringsen. Die Feuerwehr lokalisierte mit Hilfe einer Drohne zwei Brandherde im Bereich zwischen Bismarckturm und Bilveringsen. Dort brannten 200 Quadratmeter Totholz und ein Holzstapel.  Die Flammen konnten schnell mit der Hochdrucklöschanlage abgelöscht...

  • Iserlohn
  • 03.05.22
Polizei und Verkehrswacht werben für den Fahr-Fitness-Check am 5. Mai. Im Bild von rechts: Polizeihauptkommissarin Kerstin von Rüden, Polizeioberkommissarin Isabel Fröhlich, Andreas Nolte, Verkehrswacht Iserlohn, und Polizeioberkommissarin Nina Braszus. Foto: Polizei MK

Verkehrssicherheit mit dem E-Bike
Fahr-Fitness-Check von Polizei und Verkehrswacht Iserlohn

Polizei und Verkehrswacht Iserlohn bieten am Donnerstag, 5. Mai, einen Fahr-Fitness-Check für Pedelec-Fahrer an. Auch wenn es von vorher im kommen war, wurde der Pedelec-Trend durch die Einschränkungen der Corona-Zeit deutschlandweit verstärkt. Das führte in den vergangenen Jahren zu einem sprunghaften Anstieg der Unfallzahlen mit dem Fahrrad mit Akku. Einer der Gründe liegt in der Unerfahrenheit, denn es stürzen sich immer mehr Menschen aus der Generation 50+, die teilweise jahrelang nicht...

  • Iserlohn
  • 29.04.22

Kontrahenten mit Pistole bedroht
Nachbarschaftsstreit in Hemer eskaliert

Ein Streit unter Nachbarn ist am Donnerstagnachmittag, 28. April,  in der Märkischen Straße eskaliert. Die beiden Streitenden, ein 52-Jähriger und ein 41-Jähriger, gerieten dort gegen 15.40 Uhr aneinander. Ausgangspunkt war die Tatsache, dass der 41-Jährige seinen Hund frei auf einem Garagenhof laufen ließ, was dem 52-Jährigen missfiel. Der darauffolgende zunächst noch verbale Streit endete damit, dass der 52-Jährige eine schwarze Pistole aus seinem Hosenbund hervorzog und damit auf seinen...

  • Hemer
  • 29.04.22
Ein Bauunfall sorgte für eine Hubschrauberlandung auf der Brünninghaus Kreuzung. Fotos (2): Berufsfeuerwehr Iserlohn/Pressestelle Marvin Asbeck
2 Bilder

Iserlohn: Unfall in der Innenstadt
Hubschrauber landet auf der Kreuzung

Auf einer Baustelle in der Innenstadt ereignete sich am heutigen Freitag, 8. April, ein schwerer Unfall, so dass ein Hubschrauber einen Patienten schnellstmöglich in ein Krankenhaus fliegen musste. Das war geschehen: Gegen 13:40 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn ein Unfall auf einer Baustelle in Innenstadtnähe gemeldet. Da sich zu dem Zeitpunkt alle Iserlohner Rettungswagen im Einsatz befanden, eilte das Tanklöschfahrzeug zum Unfallort. Parallel wurde ein Rettungswagen...

  • Iserlohn
  • 08.04.22
So oder ähnlich eröffnen die Betrüger den Dialog per "WhatsApp". Haben die Opfer angebissen, folgen Bitten um umgehende Überweisung von Geld. Foto: Jungvogel

Eltern fallen auf WhatsApp-Betrüger herein
"Mama, mein Handy ist kaputt"

WhatsApp-Betrüger im Märkischen Kreis werden immer aktiver. Diese Woche nahmen sie zwei gutgläubige Mütter aus (eine 48-jährige Frau aus Altena und eine 55-jährige Fröndenbergerin), die  auf folgende Masche hereinfielen: Plötzlich landet dem Smartphone der Opfer eine Nachricht, die angeblich vom Sohn oder der Tochter stammt: "Hallo Mama, ich habe eine neue Handynummer, weil das alte Handy kaputt ist." Daraufhin kommt schnell auf das Thema Geld zur Sprache: "Ich muss dringend eine Rechnung...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 06.04.22
  • 1
  • 1
Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Foto: Freiwillige Feuerwehr Menden
4 Bilder

Menden: Einsatz im Schnee
Dies ist kein Aprilscherz

Auto rutschte in den Graben und landete auf dem Dach: Auf dem schneebedeckten Oesberner Weg kam am gestrigen Freitagabend, 1. April, ein Auto von der Fahrbahn ab, rutschte in den Graben und blieb auf dem Dach liegen. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten um 21:13 Uhr aus, da zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet wurde. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht: Der verletzte Fahrer befand sich zwar noch in seinem Fahrzeug, konnte aber ohne technische Hilfe von der Feuerwehr gerettet...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.04.22
Die Polizei warnt: Wer an keinem Gewinnspiel teilgenommen hat, kann auch nichts gewinnen. Seriöse Gewinnspiel-Veranstalter verlangen keine Vorab-Gebühren.

Kreispolizeibehörde warnt Bürger
Geld verloren statt gewonnen

Eine Iserlohnerin ist auf Gewinnspielbetrüger herein gefallen. In der Neujahrswoche kam der erste Anruf: Sie habe 38.000 Euro gewonnen, verkündete der Anrufer. Allerdings müsse sie zunächst Guthaben-Karten im vierstelligen Wert kaufen und ihm die Codes durchgeben. Die sind bares Geld wert. Weil sie nicht so viel Geld hatte, erwarb sie die Wertkarten nach und nach. Die Betrüger führen offenbar gut Buch: Denn am 15. Februar meldete sich der Unbekannte erneut und bekam seine Codes. Er kündigte...

  • Iserlohn
  • 30.03.22
In der Uhlandstraße sind in einem Mehrfamilienhaus mehrere Schuhe in Brand gesetzt worden.

Polizeibericht Hemer
Brennende Schuhe im Hausflur

Hemer. Mehrere Schuhe wurden vor einer Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Uhlandstraße offenbar vorsätzlich in Brand gesetzt. Bewohner bemerkten den Brand rechtzeitig und löschten die brennenden Schuhe, bevor weiterer Schaden entstehen konnte. Der Eigentümer der Wohnung, vor welcher die Schuhe standen, hatte kurz vor dem Ausbruch des Brandes einer Bekannten sowie deren unbekanntem Begleiter Einlass in seine Wohnung verwehrt. Ein Zusammenhang zum Brand wird geprüft. Die Ermittlungen...

  • Hemer
  • 29.03.22

Zeugen gesucht
Mehrere Autos mutwillig beschädigt

In der Fichtestraße wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 23. auf 24. März, insgesamt vier Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. An einem der Fahrzeuge wurde zudem ein Reifen zerstochen. Die Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben. Hinweise können telefonisch unter 02372/9099-0 an die Polizeiwache in Hemer gegeben werden.

  • Hemer
  • 25.03.22
Die Polizei Hemer sucht Zeugen.

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall mit Flucht

Hemer. Zwischen Montag, 21. März, 17 Uhr und Dienstag, 22. März, 12.30 Uhr parkte ein BMW-Besitzer seinen grauen 7er ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 25 an der Straße Unter dem Asenberg. Als er am nächsten Tag wieder zu seinem PKW kam, stellte er Lackkratzer an der hinteren linken Stoßfänger fest. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Es entstand ein Sachschaden von circa 800 Euro. Zeugen werden gebeten,...

  • Hemer
  • 23.03.22

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.