Tödlicher Quad-Unfall auf Märkischer Straße in Hemer

Am heutigen Morgen, (Donnerstag, 19. September), gegen 9:40 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Quad-Fahrer die Märkische Straße in Fahrtrichtung Hemer. In der abgesicherten Baustelle in Höhe Hausnummer 43 machte er aus bislang ungeklärter Ursache einen Fahrfehler, der dazu führte, dass er mit einem Bagger innerhalb der Baustelle kollidierte. Hierbei wurde der Iserlohner so schwer verletzt, dass er der Paracelsus-Klinik zugeführt wurde. Er verstarb kurze Zeit später an den Folgen des Verkehrsunfalls. Eine schockverletzte Person wurde vor Ort erstversorgt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Märkische Straße komplett gesperrt. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizeiwache Menden (Tel.: 02373 - 9099-0 oder 7123) in Verbindung zu setzen.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.