"Freiflug in Deine Fantasie": Sommerleseclub 2013 steht in den Startlöchern!

Der beliebte Sommerleseclub hat inzwischen viele Unterstützer gefunden - und natürlich mindestens ebenso viele junge Fans wie diese Deilinghofer Grundschüler.
3Bilder
  • Der beliebte Sommerleseclub hat inzwischen viele Unterstützer gefunden - und natürlich mindestens ebenso viele junge Fans wie diese Deilinghofer Grundschüler.
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Das Team der Stadtbücherei Hemer steht wieder in den Startlöchern. Denn bald kommt die Ferienzeit - und Sommerferien sind auch immer die Zeit des erfolgreichen Sommerleseclubs (SLC).

Zurzeit touren Katrin Gabriel und ihr Team durch die Hemeraner Schulen, um wie in den Vorjahren erfolgreich Werbung bei den Schülern für diesen ganz besonderen Club zu machen.
Der SLC ist ein erfolgreiches Konzept für attraktive Leseförderung und für die Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen. Die Idee ist Folgende: Schülerinnen und Schüler lesen freiwillig in den Ferien, bekommen ein Zertifikat für mindestens drei gelesene Bücher und die Anerkennung als außerschulische Leistung dafür von der kooperierenden Schule.
Teilnehmen kann, wer nach den Sommerferien mindestens die fünfte Klasse besucht und sich zuvor in der Stadtbücherei zum SLC angemeldet hat.
Mit Clubkarte und Leselogbuch ausgestattet, lesen die Teilnehmer dann während der Sommerferien ihre Lieblingsbücher aus dem Bestand der Stadtbücherei Hemer.
- Nach den Sommerferien erhalten die Teilnehmer ab drei gelesenen SLC-Büchern das SLC-Zertifikat und auf dem Abschlussfest wird gemeinsam gefeiert. „Die SLC-Teilnehmer zeigen das Zertifikat nach den Ferien ihrem Deutschlehrer“, nennt Büchereileiterin Katrin Gabriel einen weiteren Grund für die Teilnahme, um dann schmunzelnd hinzuzufügen: „Das wird der Deutschnote sicher nicht schaden.“

Juniorleseclub für Grundschüler

Parallel zum SommerLeseClub veranstaltet die Stadtbücherei den JuniorLeseClub, um auch die Schüler der Grundschulen spielerisch ans Lesen zu bringen. Auch hier bekommt eine Urkunde, wer in den Ferien freiwillig mindestens drei Bücher gelesen und in sein Leselogbuch eingetragen bekommen hat.
Ab sofort können sich die Jugendlichen und Kinder in der Stadtbücherei Hemer oder per Email an buecherei@hemer.de zum Club anmelden.
Am Dienstag, 16. Juli, startet dann die Buchausleihe in der Bücherei. Während der Sommerferien suchen sich die Jugendlichen und Kinder in der Bücherei ihre Bücher aus und treffen sich mit Gleichgesinnten. Durch gezielte Abfragen zum Inhalt der Bücher wird gewährleistet, dass die Teilnehmer die Titel auch tatsächlich gelesen haben.
Nach den Sommerferien werden die Teilnehmer zum Abschluss auf das große Büchereifest am 7. September eingeladen, um gemeinsam zu feiern und die Zertifikate zu überreichen. Es wird Pizza und Getränke geben, Livemusik mit dem Dreiklangduo und viele Aktionen kostenlos für erfolgreiche Clubmitglieder.
Dass der Sommerleseclub eine unterstützungswürdige Aktion ist, hat sich längst herumgesprochen. Und so engagieren sich auch in diesem Jahr wieder die GAH (450 Euro), die Sparkasse Märkisches Sauerland (1.000 Euro) sowie last but not least Pro Buch, der Förderverein der Bücherei, mit stattlichen 1.500 Euro für das erfolgreiche Konzept einer attraktiven Leseförderung.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen