"Hörenswert - Kultur am Abend"
Kein Konzert in der Hemeraner Ebbergkirche

Für Freitag,  5. Februar war in der Ebbergkirche die Fortsetzung der Reihe "Hörenswert - Kultur am Abend" mit einem Konzert der Pianistin Atsuko Seki geplant. Da momentan bis zum 14. Februar keine Präsenzveranstaltungen in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hemer stattfinden, muss auch dieses Konzert abgesagt werden.

Kantorin Meike Pape und das Team rund um die Stadtkirche möchten aber Mut machen: "Ich habe organisieren können, dass dieses Konzert in Kürze online zu sehen und zu hören sein wird!  Wir haben das große Glück, dass Pianistin Atsuko Seki zu einer Aufnahme des Konzertes bereit ist."
Die Pianistin Atsuko Seki ist in Tokio geboren und hat an der Musashino Musikhochschule und bei Prof. Arnulf von Arnim an der Musikhochschule in Detmold studiert. Dort nimmt sie zur Zeit einen Lehrauftrag wahr. Sie wurde durch etliche internationale Preise ausgezeichnet.
Im Konzert wird sie Werke von Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart spielen.

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der Stadtkirchenarbeit und in der Ebbergkirche finden sich auf der Homepage der Kirchengemeinde: www.kirche-hemer.de.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen