Ebbergkirche lädt ein
Letzte Bedenkzeit diesen Jahres

In der Ebbergkirche findet am Freitag, 3. Dezember, die letzte Bedenkzeit diesen Jahres statt. Foto: Stadt Gelsenkirchen
  • In der Ebbergkirche findet am Freitag, 3. Dezember, die letzte Bedenkzeit diesen Jahres statt. Foto: Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von silke sobotta

Hemer. Das Team der Stadtkirchenarbeit lädt am Freitag, 3. Dezember, zur letzten Bedenkzeit in diesem Jahr in die Ebbergkirche ein. Um 19 Uhr gestaltet Pfarrer im Ruhestand Albert Henz die Andacht unter dem Titel: "Wir sagen euch an".

Albert Henz erklärt: "Wir sagen euch an... So singen wir es gern in der Adventszeit. Und wir schmücken unsere Kränze mit Kerzen. Aber wen sagen wir eigentlich an? Worauf warten und was erwarten wir in dieser Zeit? Wie bereiten wir uns vor, werden innerlich frei und hoffnungsfroh gestimmt?" Solchen Gedanken wird in der Bedenkzeit mit Worten, Texten, Liedern und Musik nachgegangen.

Die Andacht wird gestaltet von Albert Henz und Kirchenmusikdirektorin Meike Pape. Es gelten die gültigen Vorschriften der Corona-Schutzverordnung für Gottesdienste. Es wird darum gebeten, einen Impf- oder Testnachweis mitzubringen.

Die im Anschluss geplante Veranstaltung "Hörenswert" Wunschliedersingen im Advent muss wegen der derzeitigen Corona-Lage abgesagt werden.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen