Hemer braucht Unterstützung für die Landtagswahl
Wahlhelfer gesucht

Die Stadt Hemer sucht nach Wahlhelfern für die Landtagswahl 2022.
  • Die Stadt Hemer sucht nach Wahlhelfern für die Landtagswahl 2022.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Torsten-Rüdiger Ilg

Hemer. Für die Landtagswahl am Sonntag, 15. Mai, sucht die Stadt Hemer Freiwillige, die als Mitglieder eines Wahlvorstandes in einem Wahllokal tätig werden. Die aktive Beteiligung der Bürger am Wahlverfahren ist ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Wahl. Die Wahlzeit erstreckt sich von 8 bis 18 Uhr. Die Wahlvorstände treten bereits um 7.30 Uhr in den zugeteilten Wahllokalen zusammen.

Was ist zutun?

Ein Wahlvorstand ist während der Wahlzeit unter anderem mit folgenden Aufgaben betraut: Er muss die Wahlhandlung beaufsichtigen und für einen ordnungsgemäßen Ablauf sorgen, er prüft die Wahlscheine und die Wahlberechtigung der Wähler, gibt Stimmzettel an Wähler aus, vermerkt die Wahlteilnahme im Wählerverzeichnis und beaufsichtigt den Einwurf der Stimmzettel.

Die Wahlhelfer arbeiten in zwei Schichten. Um 18 Uhr finden sich alle Mitglieder des Wahlvorstandes wieder im Wahllokal ein, zählen gemeinsam das Ergebnis aus und übermitteln es anschließend an das Wahlamt.

Wer kann helfen?

Wer sich für das Wahlehrenamt bewerben möchte, muss selbst zur Landtagswahl wahlberechtigt sein. Wahlberechtigt ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat, seit mindestens 16 Tagen vor der Wahl seinen Hauptwohnsitz in NRW hat und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Den Mitgliedern der Wahlvorstände wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50 Euro gezahlt. Die Erstattung von Fahrtkosten kann beantragt werden. Anmeldungen sind ab sofort beim Wahlbüro der Stadt Hemer unter Tel. 02372/551-129 oder -111 oder unter wahlen@hemer.de möglich.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.