Gärtnerinnen-Team im Förderverein Sauerlandpark sucht Verstärkung

8Bilder

Ein besonders schönes (botanisches) Kleinod des Sauerlandparks Hemer liegt ziemlich versteckt im Park der Sinne. Doch finden Besucher erst mal den Weg in die etwas abseits gelegene Ecke, kommen sie aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Überall blüht und duftet es - die verschiedenen Ensembles von Marghariten über Sonnenhut und Storchschnabel bis zum Frauenmantel passen perfekt zueinander und ziehen die Besucher sofort in ihren Bann - ein gärtnerisches Highlight eben, um das sich die Gartengruppe des Fördervereins Sauerlandpark Hemer eigenverantwortlich und kompetent seit Jahren kümmert.
„Der Staudengarten und seit vergangenem Jahr auch der benachbarte Felsengarten werden ausschließlich durch uns gepflegt“, so Eva Rittinghaus, die ihr immenses Gartenwissen in die Arbeit einbringt, „wir können hier tun und lassen, aber vor allem pflanzen, was wir wollen“, verrät sie mit einem Schmunzeln und zu Recht etwas stolz. Vielleicht liegt in diesem immensen ehrenamtlichen Engagement ja auch gerade das Geheimnis dieses so einzigartigen Teils auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. Hier steht endlich einmal der gärtnerische Aspekt in dem Landschaftspark im Vordergrund. Und das wissen die Gäste immer mehr zu schätzen.
„Wenn wir hier an der Arbeit ist, freuen wir uns natürlich über die vielen positiven Reaktionen der Gäste. Das ist dann der Lohn unserer Arbeit“, so Lili Dahm, die zusammen mit Eva Rittinghaus die Arbeit des ehrenamtlichen Gärtnerteams organisiert.
Die Gruppe trifft sich im Schnitt sechs Mal im Jahr, meist an einem Freitagnachmittag oder Samstag und für dann jeweils zwei bis drei Stunden - und sie sucht dringend Verstärkung!

Belohnung ist gemütliches Kaffeetrinken

„Jeder, der Interesse an Gartenarbeit hat, ist in unserer lustigen Truppe willkommen“, wirbt Eva Rittinghaus für neue „Aktivisten“ im Förderverein, „schließlich wollen wir ja die Schönheit und Attraktivität hier im Park der Sinne auch noch in den nächsten Jahren sicherstellen.“ Besonders willkommen sind übrigens Männer, denn da ist momentan noch Fehlanzeige im achtköpfigen Damenteam - „und das eine oder andere Mal wäre bei bestimmten, körperlich anstrengenderen Arbeiten kräftige Unterstützung schon von Vorteil.“
Ansonsten gibt es keinerlei Voraussetzungen zur Mitarbeit - außer dem „Grünen Daumen“ und einfach Spaß an Gartenarbeit. „Bei unseren Treffen reichen die Aufgaben vonm Unkrautjäten über Düngen und dem Beseitigen von gefräßigen Schnecken bis zum Entfernen von verblühten Pflanzenteilen und zu dem Erneuern von jahreszeitlich wechselnder Bepflanzung. Aber die beiden Organisatorinnen freuen sich auch sonst über jede helfende Hand. „Interessierte können hier auch bei völlig freier Zeiteinteilung außerhalb unserer Treffen mit anpacken und etwas tun“, so Lili Dahm, um dann aber noch schmunzelnd hinzuzufügen, „dann würden sie aber unsere eigene Belohnung - Kaffee und Kuchen nach getaner Arbeit verpassen.“ Weitere Infos und Anfragen bei Eva Rittinghaus (Tel.: 02372/964914) oder Lili Dahm (Tel.: 02372/10050).

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen