Fertigstellung der Mensa am Woeste-Gymnasium

Detlef Jürgens, Georg Verfuß, Andrea Wolf, Martin Stolte, Ulrich Vielhauer, Eckhardt Lüblinghoff (v.l.)
  • Detlef Jürgens, Georg Verfuß, Andrea Wolf, Martin Stolte, Ulrich Vielhauer, Eckhardt Lüblinghoff (v.l.)
  • Foto: Foto: Stadt
  • hochgeladen von Christoph Schulte
Wo: Leopold-Woeste-Gymnasium, Albert-Schweitzer-Straße, 58675 Hemer auf Karte anzeigen

Aus der Pressestelle der Stadt Hemer erreichte uns folgende Mitteilung:

"Ohne zeitliche Verzögerung und vor allem ohne Baumehrkosten konnte das neue Mensa-Gebäude am Hemeraner Woeste-Gymnasium jetzt fertig gestellt werden. Das Rezept hierfür: gute Bauverträge, gute Planung und eine gute Bauausführung.
„Bei dieser Baumaßnahme hat alles gestimmt“, berichtet Andrea Wolf, Leiterin des zentralen Immobilienmanagement der Stadt Hemer. „Das Architekturbüro Jürgens hat eine sorgfältige Planung gemacht, die genaue Kostenermittlungen zu ließen, ferner hat die Firma Verfuß durch solide und vorausschauende Arbeit die Bauverträge mit der Stadt so einhalten können, dass keine Mehrkosten entstanden sind.“ So konnte die behördliche Abnahme am Montag, 20. Dezember, ohne Beanstandungen erfolgen. Auch Georg Verfuß war voll des Lobes für dieses Projekt und sprach von einer unkomplizierten und reibungslosen Zusammenarbeit beim schlüsselfertigen Bauen.
„Als nächstes geht es jetzt an die Küchenausstattung. Die Küche ist bestellt und wird über den Jahreswechsel eingebaut, so dass die Mensa pünktlich zum zweiten Schulhalbjahr in Betrieb gehen kann“, sagt Schulamts-Leiter Martin Stolte."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen