Wilde Müllkippe
Stadt Hemer setzt Belohnung von bis zu 1.000 Euro aus

Wilde Müllkippe am Lamberg in Hemer.
  • Wilde Müllkippe am Lamberg in Hemer.
  • Foto: Stadt Hemer / Giebels
  • hochgeladen von Vera Demuth

Eine wilde Müllkippe wurde der Stadt Hemer am heutigen Mittwoch, 25. November, an der Lambergstraße im Bereich des ehemaligen Sportparks gemeldet. Die Stadtverwaltung hat intensive Recherchen aufgenommen, Anzeige erstattet und setzt eine Belohnung bis zu 1.000 Euro aus.

Sperrmüll, Farbreste, Trockenbauelemente, Unterputz-Spülkästen, Lebensmittel, Laubsäcke, Haushaltsgeräte, Schulranzen und Kartonagen sind nur wenige Beispiele dessen, was entsprechender Zeugenaussagen nach über Nacht dort abgelagert wurde. Christian Herrmann aus dem Bereich Abfallwirtschaft konnte beim Durchstöbern des Abfalls nur mit dem Kopf schütteln: „Eine ordnungsgemäße Entsorgung hätte grob überschlagen keine 20 Euro gekostet. So entstehen dem Steuerzahler Kosten in vierstelliger Höhe, die Umweltbelastung ist noch ein ganz anderes Thema.“ Den Märkischen Stadtbetrieb Iserlohn-Hemer hat er bereits mit dem Abtransport und der Entsorgung beauftragt.

Hinweise an die Polizei

Die Stadt Hemer musste feststellen, dass sich das Ausmaß wilder Müllkippen in den vergangenen Jahren in Häufung und Umfang gesteigert hat. Deshalb hat Bürgermeister Christian Schweitzer für den aktuellen Fall an der Lambergstraße eine Belohnung von bis zu 1.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, ausgesetzt.
Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter Tel. 02372/90990 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen