"Stolz wie Oskar"
Sommerferienfreizeit des Evangelischen JugendreferatesIserlohn im Sauerlandpark Hemer bereits zum 11. Mal

Freuen sich bereits auf die elfte Ferienfreizeit im Sauerlandpark: Erich Reinke (6.v.l.), Geschäftsführer des Ev. Jugendreferates, Sauerlandpark- Geschäftsführer Thomas Bielwski (2.v.r.), Kathryn Gräve (re.) vom Eventteam des Parks, sowie die Leitungen der beteiligten und organisierenden Hemeraner Offenen Ganztagsschulen. Foto: Schulte
  • Freuen sich bereits auf die elfte Ferienfreizeit im Sauerlandpark: Erich Reinke (6.v.l.), Geschäftsführer des Ev. Jugendreferates, Sauerlandpark- Geschäftsführer Thomas Bielwski (2.v.r.), Kathryn Gräve (re.) vom Eventteam des Parks, sowie die Leitungen der beteiligten und organisierenden Hemeraner Offenen Ganztagsschulen. Foto: Schulte
  • hochgeladen von Christoph Schulte

 "Solche Möglichkeiten wie hier sind einfach unglaublich", so ein sichtlich erfreuter Erich Reinke bei der Vorstellung des Kinderferienprogramms 2020 des Ev. Kirchenkreises Iserlohn, "ich bin wirklich stolz wie Oskar, dass die wirklich tolle Zusammenarbeit mit dem Team des Sauerlandparks nun bereits ins elfte Jahr geht."

Wie Urlaub vor der Haustür

Und so dürfen sich die Kinder der beteiligten fünf OGS (Brabeckschule, Grundschule Ihmert, Woesteschule, Grundschule Deilinghofen und Freiherr-vom-Stein-Grundschule) auch in diesem Jahr vom 29. Juni bis 31. Juli auf fünf Wochen Ferienspaß freuen. Aber auch alle anderen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können sich anmelden, um wochenweise beim "Urlaub vor der Haustür" dabei zu sein. Nur sputen solle man sich, denn die Nachfrage werde von Jahr zu Jahr größer, so Erich Reinke, "da wir mit 200 Kindern inzwischen an unsere Kapazitätsgrenze stoßen, werden wir in diesem Jahr nach dem 24. April, dem offiziellen Anmeldeschluss, erstmals eine Warteliste führen."

Erstmals wird Warteliste eingerichtet

Die Anmeldung erfolgt über die OGS der Woesteschule, Kantstraße 5. Die OGS-Kinder aus Einrichtungen in Träger des Jugendreferates geben die Anmeldungen in den jeweiligen Gruppen ab. Weitere Infos gibt's bei Ines Hemmeke (Tel.: 02372/557849, E-Mail: OGS-woesteschule@gmx.de).
Die Kosten betragen für Kinder, die einer Offenen Ganztagsschule angehören, 5 Euro, für Kinder, die eine Übermittagsbetreuung des Jugendreferates nutzen, 30 Euro und für alle übrigen 55 Euro pro Woche.

Sport, Forschen, Kreativ, Abenteuer, Umwelt

Dafür bietet die Ferienfreizeit des Ev. Jugendreferates neben einer Betreuung täglich von 7.15 bis 16.30 Uhr und einem warmen Mittagessen und Getränken vor allem freizeitpädagogische Angebote in Groß- und Kleingruppen im und rund um den Sauerlandpark. "In Gruppen von max. 25 Kindern bieten wir den Kindern jede Menge Spaß in verschiedenen Workshops wie Sport, Forschen, Kreativ, Abenteuer oder Umwelt", erläuterte Ines Hemmeke. Jede Gruppe wird von zwei Fachkräften betreut.

Kooperation mit heimischen Vereinen

"Dabei arbeiten wir verstärkt auch mit Vereinen vor Ort oder auch der Musikschule zusammen", so Erich Reinke, Geschäftsführer des Ev. Jugendreferates Iserlohn, "da das eine Win-win-Situation für beide Seiten ist, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn sich noch weitere interessierte Vereine melden würden. Ansprechpartner ist auch hier die Woesteschule."

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen