Grundschule Deilinghofen und Woeste-Gymnasium gewinnen RWE-Schulstaffellauf

61Bilder

Der RWE-Schulstaffellauf unter dem Motto „Wer schlägt den Rekord von Willi Wülbeck über 800 m mit seiner Schülerstaffel" kehrte am Donnerstag nach Hemer zurück.


Willi Wülbeck, Weltmeister von 1983 und noch immer deutscher Rekordhalter über 800 Meter (1:43,65 Minuten), sucht bereits seit sieben Jahren Schüler, die als Staffel über 800 Meter zusammen schneller laufen als er im Rekordjahr. Die Staffeln treten mit acht Läufern an, die jeweils 100 Meter der Strecke laufen. Gewertet wird in zwei Gruppen, die Grundschulen werden getrennt von den weiterführenden Schulen gewertet. Auch in diesem Jahr hatten die Schüler zwar viel Spaß, schneller als Willi Wülbeck schafften Sie die Distanz dennoch nicht.
Im Deilinghofer Felsenmeerstadion kämpften dieses Mal insgesamt jeweils acht Grundschulmannschaften und acht Staffeln aus weiterführenden Schulen um das begehrte Ticket zum großen Finale am 16. Juli in Dortmund.
Willi Wülbeck war persönlich wie bei allen Veranstaltungen vor Ort und koordinierte die Läufe für die zehn- bis 13-jährigen Mädchen und Jungen.

Zentimeter-Entscheidung

Während sich bei den Grundschulen die Grundschule Deilinghofen (2:10,84 Min.) dieses Mal vor dem Titelverteidiger der Oesetalschule (2:12,48 Min.) und der Wulfertschule (2:13,94 Min. (durchsetzen konnte, lief es bei den weiterführenden Schulen auf eine Zentimeterentscheidung zwischen dem Woeste-Gymnasium und der Prinzhorn-Realschule hinaus. Am Ende setzte sich die Staffel des Woeste in 1:52,38 Min. hauchdünn vor den Prinzhorn-Läufern (1:52,40 Min.) durch.
Alle Teilnehmer erhielten zur Belohnung Urkunden und T-Shirts. Die jeweils drei besten Staffeln darüber hinaus einen Zuschuss für die Klassenkasse. Rekordhalter Wülbeck erklärte, warum er sich mit RWE für die Schulstaffelläufen engagiert: „Wir wollen junge Menschen für den Sport begeistern. Ob es letztlich die Leichtathletik oder eine andere Sportart ist, darauf kommt es nicht an. Wir möchten Ehrgeiz wecken, Teamgeist und Begeisterung für die Gemeinschaft fördern.“

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.