Iserlohner Segler Johannes Schwartz siegt bei PSV Meisterschaft

Iserlohner Segler erfolgreich bei PSV Meisterschaft – Johannes Schwartz holt Sieg.
  • Iserlohner Segler erfolgreich bei PSV Meisterschaft – Johannes Schwartz holt Sieg.
  • Foto: PID Sailing Team
  • hochgeladen von Karola Schröter

Die Teilnahme an der PSV Hagen Vereinsmeisterschaft hätte für die Iserlohner aus der Crew des PID Sailing Teams besser nicht laufen können. Anders als bei Regatten mit der „it Soal“, bei denen  die Crew gemeinsam an den Start geht, trat man in einem Startfeld mit weiteren Seglern einzeln  gegeneinander an. Hierfür wurde die J/24 gegen wesentlich kleinere und kippeligere Jollen getauscht.
Den Gesamtsieg auf der Listertalsperre konnte sich nach sechs Wettfahrten Johannes Schwartz, der Iserlohner  Trimmer des PID Sailing Teams, sichern. Auf Platz zwei, den sich insgesamt vier Segler punktgleich teilten, landeten Skipper Jörn Domres und Taktikerin Petra Dege. Der Iserlohner Vorschiffsmann Tristan Wedlich belegte den vierten Platz. (Redaktion)

Autor:

Karola Schröter aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.