„Nachwuchs der Black Fighters Hemer erfolgreich in Duisburg

„Team Formen“ von links nach rechts: Ann Katrin Stenzel (Trainer Formen), Juliana Schönenberg, Celina Schönenberg, Rüdiger Stenzel (Chef-Trainer), Georgios Minassidis, Jason-Elias Schmitz, Ursela Stenzel (Coach Formen)
2Bilder
  • „Team Formen“ von links nach rechts: Ann Katrin Stenzel (Trainer Formen), Juliana Schönenberg, Celina Schönenberg, Rüdiger Stenzel (Chef-Trainer), Georgios Minassidis, Jason-Elias Schmitz, Ursela Stenzel (Coach Formen)
  • hochgeladen von Rüdiger Stenzel

Bei den 4. D.T.O (Deutsche Taekwondo Organisation) Kid’s German Open in Duisburg war der Nachwuchs der Black Fighters Hemer ausschließlich auf dem Siegertreppchen vorzufinden. Am ersten Turniertag fanden Kickboxen (Leichtkontakt) sowie WTF-Vollkontakt (Taekwondo Olympic Style) statt. Die Black Fighters waren dabei mit jeweils drei Startern in den beiden Disziplinen vertreten. Im WTF-Vollkontakt konnten Justus Häseler und Sabine Vivanco-Suffrian bei ihrer ersten Turnierteilnahme einen guten zweiten Platz in ihren Gewichtsklassen erreichen. Wiebke Fischer-Paschedag, die bereits erste Erfahrungen auf anderen Turnieren gesammelt hatte, schaffte es sogar, sich im Finale durchzusetzen und erreichte somit den 1. Platz. Im Kickboxen trafen Nicolas Schipper und Lucas Simon im Finale aufeinander, wobei Lucas den Kampf für sich entscheiden konnte und seinen Vereinskollegen knapp hinter sich ließ. Obwohl es für die beiden ebenfalls die erste Turnierteilnahme war, zeigten sie eine Leistung, mit der die Coaches und Trainer sehr zufrieden waren. Hendrik Schauerte traf im Finalkampf auf einen Gegner, der bereits ein erfahrener Thai-Boxer ist, und konnte sich als Neuling gegen diesen Gegner nicht durchsetzen, obwohl auch er eine gute Leistung zeigte. Insgesamt waren die Kampf-Trainer Dirk Sommer und Jan Fischer sehr zufrieden mit dem Auftritt ihrer Schützlinge, die sich sichtlich erfreut über die insgesamt zwei 1. Plätze und vier 2. Plätze zeigten.
Am zweiten Turniertag haben sich die Black Fighters im Bereich Formen (Hyong, Poomsae, Tul und Kata) mit den anderen Vereinen gemessen. Jason-Elias Schmitz und Georgios Minassidis konnten in ihren jeweiligen Klassen ihre Mitstreiter hinter sich lassen und somit den 1. Platz erreichen. Spontan entschieden sie sich dazu, zusätzlich in der Synchron-Formen Klasse anzutreten und präsentierten sich fast perfekt, sodass sie auch hier, dieses Mal als Team, siegten. Die Schwestern Celina und Juliana Schönenberg zeigten saubere Techniken, verpassten aber beide knapp den Sieg in ihren Altersklassen. Ebenfalls spontan traten auch sie in der Synchron-Formen Klasse an und konnten dort einen Sieg verbuchen, sodass auch sie mit einem Pokal nach Hause fahren konnten. Insgesamt gab es bei den Formenleuten demnach vier 1. Plätze und zwei 2. Plätze.
Trainer Rüdiger Stenzel ist sehr stolz auf die Darbietungen des Nachwuchses der Black Fighters und hofft auf weitere erfolgreiche Wettkämpfe.“

„Team Formen“ von links nach rechts: Ann Katrin Stenzel (Trainer Formen), Juliana Schönenberg, Celina Schönenberg, Rüdiger Stenzel (Chef-Trainer), Georgios Minassidis, Jason-Elias Schmitz, Ursela Stenzel (Coach Formen)
Team Kampf“  von links nach rechts: Wiebke Fischer-Paschedag, Justus Häseler, Lucas Simon, Nicolas Schipper, Hendrik Schauerte und Sabine Vivanco-Suffrian
Autor:

Rüdiger Stenzel aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen