Wo ist der Star von morgen?
Talentsichtung des TV Deilinghofen mit 300 Hemeraner Drittklässlern

Eine Vielzahl von Helfern des TV Deilinghofen und des Westfälischen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen garantierten den reibungslosen Ablauf der Talentsichtung.
4Bilder
  • Eine Vielzahl von Helfern des TV Deilinghofen und des Westfälischen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen garantierten den reibungslosen Ablauf der Talentsichtung.
  • Foto: Christoph Schulte
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Gleich an zwei Vormittagen herrschte kürzlich im Hemeraner Grohe Forum wieder ein fröhliches "Gewusel".

Schließlich nahmen doch rund 300 Drittklässler aller acht Grundschulen sowie der Regenbogen-Förderschule wieder an der Leichtathletik-Talentsichtung des TV Deilinghofen in Kooperation mit dem Westfälischen Fußball- und Leichtathletik-Verband teil.

Geschick und Talent an 7 verschiedenen Stationen

Alle Schüler stellten unter den wachsamen Augen der TVD-Trainer, des zuständigen FLVW-Mitarbeiters Christian Breitbach und vieler weiterer Helfer ihr Geschick und Talent an sieben verschiedenen Stationen unter Beweis.

Von Standweitsprung bis Zielwurf

Dazu zählten eine Sprintstrecke, Standweitsprung, Zielwerfen sowie mehrere Koordinationsübungen. Selbst für eine abwechslungsreiche Moderation durch Sprecher Wolfgang Rath und eine Stärkung mit Obst hatten die Organisatoren gesorgt, so dass die Grundschüler mit Rieseneifer und Begeisterung dabei waren.

Teilnahmeurkunde für alle

Am Ende durften sich alle über eine persönliche Teilnahmeurkunde freuen und die Besten erhielten eine Einladung zum Probetraining beim TV Deilinghofen. Und vielleicht sieht man ja ein hier entdecktes Talent in einigen Jahren in den Stadien oder bei großen Meisterschaften wieder...

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.