Deilinghofens und Westigs Schützenfamilien begrüßten das neue Jahr

28Bilder

Mit ihren traditionellen Empfängen begrüßten Westigs und Deilinghofens Schützen zusammen mit vielen Gästen aus Politik und den Ortsvereinen am Wochenende das neue Jahr.

Im Westiger Schützenheim durften Vorstand und das aktuelle Königspaar des BSV, Rainer und Maria-Luise Kramer, zu Beginn zahlreiche Hände schütteln, denn wieder war die Gästeschar groß, die der Einladung der Bürgerschützen gefolgt war. BSV-Vorsitzender Oliver Hennemann gedachte zusammen mit seinen Gästen zunächst noch einmal den aktuellen Geschehnissen in Paris, bevor er im weiteren Verlauf seiner Rede vor allem die immer umfangreicher werdenden Bestimmungen und Verordnungen kritisierte, denen sich der BSV Westig und das Schützenwesen im Allgemeinen gegenübersehe.

"Positiv nach vorne schauen"

Über eine ebenfalls „volle Hütte“ konnten sich auch die Deilinghofer Schützen freuen. Vertreter aus Politik, Feuerwehr, Kirche und Ortsvereinen hatten wieder zahlreich den Weg ins Schützenheim am Balver Weg gefunden, um beim gemütlichen Plausch gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. In seiner kurzen Ansprache konzentrierte sich BSV-Oberst Markus Wegmann auf die positiven Dinge wie die abgelaufenen Feste im Dorf, die nur dank der großen Leistungsbereitschaft, des Engagements und des Zusammenhaltes der Deilinghofer möglich gewesen seien. „Das zeichnet unsere Stadt und unser Dorf einfach aus.“ Musikalisch umrahmt wurde der Neujahrsempfang wie gewohnt vom CVJM-Chor „Agape“.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.