Einsatzreiche Nacht für die Feuerwehr

Eine einsatzreiche Nacht von gestern auf heute liegt hinter den Mitarbeitern der Berufsfeuerwehr, teilte die Feuerwehr mit. Neben 17 Rettungsdienst- und Notarzteinsätzen in der Nacht gab es einige Brand- und
Hilfeleistungseinsätze.
Um 20.15 Uhr sorgte verbranntes Essen in einem Mehrfamilienhaus an
der Hardtstraße für das erste Ausrücken. Ab 0.33 Uhr war die Berufsfeuerwehr in den Bereichen Seilerseestraße und Mendener Straße im Einsatz; wegen des Starkregens und vieler verstopfter Kanaleinläufe waren hier die Straßen überflutet.
Um 2.25 Uhr wurde eine undichte Gasleitung in einer Baugrube an der Mendener Straße gemeldet. Messungen der Feuerwehr ergaben eine explosive Atmosphäre. Bis zum Eintreffen der Stadtwerke Iserlohn wurde die Einsatzstelle von der Feuerwehr und der Polizei abgesichert.

Autor:

Karola Schröter aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen