Für einen Tag zurück in die Vergangenenheit

25Bilder

Beim Bundeswehrtag am 28. September kehrte die Vergangenheit nochmals zurück auf das Landesgartenschaugelände. Oberhalb der Rasentreppen wurden aktuelle Waffensysteme vorgestellt, in den Themengärten zeigten die Diensthunde der Feldjäger ihr Können, auf dem Forumsplatz präsentierte der Infotruck das Berufsbild des Soldaten und natürlich durfte auch die Gulaschkanone nicht fehlen. Insbesondere war der Tag aber die Gelegenheit für viele Ehemalige, nochmals an ihren damaligen Dienstort zurückzukehren und alte Kameraden wiederzutreffen. Im oberen Teil der Ostenschlahstraße demonstrierten derweil einige Aktivisten der Friedensbewegung gegen die aktuellen Auslandseinsätze und die Bundeswehr an sich.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen