UPDATE! Erster Fund! - 250 kg US-Fliegerbombe "schlummert" auf Reitanlage Edelburg

Bereits die Ausgrabungen an der ersten Verdachtsfläche auf der Reitanlage Edelburg brachten am späten Montagnachmittag das zutage, was Luftbildauswertungen und Probebohrungen befürchten ließen: Ein dort entdecktes, größeres „Metallobjekt“ identifizierten die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes als eine US-250 kg-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg“.

„Die Tatsache, dass die gefundene Bombe einen Aufschlagzünder besitzt, gibt uns bzw. dem Kampfmittelbeseitigungsdienst etwas Zeit, die notwendigen Maßnahmen für die Entschärfung bzw. Sprengung zu koordinieren“, so Stadt-Pressesprecher Marc Giebels, „anders hätte die Sache ausgesehen, wenn es sich um einen chemischen Zünder gehandelt hätte. Dann hätten wir unverzüglich nach dem Fund reagieren müssen.“
So aber soll die Entschärfung voraussichtlich am Donnerstagmorgen um 10 Uhr erfolgen. Dazu muss der Fundort in einem Umkreis von 250 m evakuiert werden. Betroffen sind von dieser Maßnahme zum Glück aber nur wenige direkte Anwohner sowie Teile des benachbarten Grohe-Werkes. Vorübergehende Beeinträchtigungen werden für die motorisierten Verkehrsteilnehmer zu erwarten sein, denn für die Dauer der Entschärfung wird die B7 im betroffenene Bereich komplett gesperrt.
Inzwischen gehen die Ausgrabungen an den weiteren sechs Verdachtsflächen weiter. Von weiteren Bombenfunden ist daher auszugehen. Wenn alles nach Plan von Stadt und Kampfmittelbeseitigungsdienst verläuft, sollen dann möglichst alle gefundenen Bomben am Donnerstagvormittag nacheinander entschärft werden.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.