Vierfache Verstärkung für's Woeste-Kollegium

Gruppenbild mit drei Damen und zwei Herren vor Sonnenuhr des Woeste-Gymnasiums:  von links: Eckardt Lüblinghoff, Jutta Kaut, Sebastian Pfeil, Andreas Entrich, Sabine Dieck
  • Gruppenbild mit drei Damen und zwei Herren vor Sonnenuhr des Woeste-Gymnasiums: von links: Eckardt Lüblinghoff, Jutta Kaut, Sebastian Pfeil, Andreas Entrich, Sabine Dieck
  • Foto: Foto: Schule
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Auf vollen Touren liefen bereits während der Sommerferien die Vorbereitungen am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium. Schulleiter Eckardt Lüblinghoff konnte zur Auftaktkonferenz gleich vier neue Lehrkräfte begrüßen, worüber das Lehrerkollegium sehr erfreut war. Unter dem Motto „Alle in einem Boot“ ist das Woeste-Team gut auf das neue Schuljahr eingestimmt.
Mit dem Woeste-Gymnasium bestens vertraut ist der Iserlohner Sebastian Pfeil, der nach dem Anglistik- und Romanistikstudium in Münster seine Referendarzeit bereits am Woeste-Gymnasium verbracht hat und nun langfristig für Hemers Höhere Schule gewonnen werden konnte. Sabine Dieck stammt aus Gelsenkirchen, hat an der Bochumer Ruhr-Uni Romanistik und Biologie studiert und wechselt auf eigenen Wunsch von der Gesamtschule Bergkamen an das Hemeraner Gymnasium. Als Woeste-Alumni zurückgekehrt sind Sabine Jutta Kaut und Andreas Entrich. Beide haben bereits einige Lehrerjahre hinter sich und freuen sich nun als Hemeraner über die Rückkehr ans „Woeste”. Jutta Kaut hat in Münster die Fächer Germanistik und Sport studiert und hat an der benachbarten Hans-Prinzhorn-Realschule unterrichtet. Andreas Entrich verstärkt das Team der Mathematik- und Physiklehrer und war nach dem Studium an der Technischen Uni Dortmund zuvor für einige Jahre am Wuppertaler Fullrott-Gymnasium tätig. Damit hat das Woeste-Kollegium einen Stand von 72 Lehrerinnen und Lehrern erreicht, die sich mit Spannung und Engagement den Aufgaben im neuen Schuljahr widmen werden. Dazu gehört der Aufbau des Übermittags- und Ganztagsbetriebs sowie der Einstieg in den Doppeljahrgang der Gymnasialen Oberstufe.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen