Ende einer Ära
Zuletzt nur noch zehn Aktive beim Aktionskreis Pater Beda: Letzte Papiersammlung

Über die Jahrzehnte haben viele Hemeraner aktiv und passiv die im Jahr 1964 von Pater Beda (Porträt rechts) am Brockhauser Weg ins Leben gerufene Spendenaktion zu Gunsten des brasilianischen Kinderdorfes unterstützt. Am 9. November ist nun Schluss.
3Bilder
  • Über die Jahrzehnte haben viele Hemeraner aktiv und passiv die im Jahr 1964 von Pater Beda (Porträt rechts) am Brockhauser Weg ins Leben gerufene Spendenaktion zu Gunsten des brasilianischen Kinderdorfes unterstützt. Am 9. November ist nun Schluss.
  • Foto: Aktionskreis Pater Beda
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Am 9. November findet die letzte Papier-Bringsammlung des Aktionskreises Pater Beda statt Über die Jahrzehnte haben viele Hemeraner aktiv und passiv die im Jahr 1964 von Pater Beda am Brockhauser Weg ins Leben gerufene Spendenaktion zugunsten des brasilianischen Kinderdorfes unterstützt.

Viele können sich noch an die Straßensammlungen erinnern, bei denen in den 1980er Jahren knapp 40 Lkw mit 120 größtenteils jugendlichen Helfern alle Hemeraner Straßen abfuhren. Dafür gebührt allen Hemeranern und der Stadtverwaltung ein großes Dankeschön.

In den 80er Jahren 40 Lkw mit 120 jugendlichen Helfern

Das Helferteam, das die ehrenamtliche Arbeit vor Ort leistet, ist in den letzten Jahren jedoch stark geschrumpft. Geblieben sind nur noch etwa zehn Aktive. Sie haben bis zuletzt mit viel Herzblut die Sammlungen im Sinne Pater Bedas weitergeführt. Aufgrund immer weniger Helfer und dem Preisverfall für Wertstoffe wurde jetzt die Entscheidung getroffen, nach 55 Jahren Papiersammeln die Bringsammlung einzustellen.

Immer weniger Helfer und fallende Wertstoffpreise

Ein letztes Mal können die liebgewonnenen Gespräche bei der Papierabgabe am 9. November 2019 geführt werden. Zwischen 8 und 12 Uhr stehen die gewohnten Sammelstellen noch einmal zur Verfügung.

Ende nach 55 Jahren

Der Aktionskreis wird aber auch in Zukunft für die Sache Pater Beda aktiv sein.
Ein Container für Textilien wird auch weiterhin am Bringhof in Deilinghofen stehen. Dafür ein herzliches Dankeschön an die Firma Lobbe. Dort können zu den Öffnungszeiten wie gewohnt Textilien abgeben werden.

Aktionskreis auch in Zukunft weiter aktiv

Ebenfalls kommen die Spenden der Sternsingeraktion in Hemer auch nächstes Jahr den Projekten in Brasilien zugute. Helfer und insbesondere Kinder, die als Sternsinger mitlaufen wollen, sind daher willkommen.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.