Anzeige

Seit einem Jahrzehnt Frische und Qualität als Markenzeichen
Hemeraner EDEKA Frischecenter Grebenstein feiert sein Jubiläum mit Angeboten und Aktionen

Frank und Manuela Grebenstein betreiben seit zehn Jahren mit viel Herzblut das Hemeraner EDEKA-Frischecenter.
8Bilder
  • Frank und Manuela Grebenstein betreiben seit zehn Jahren mit viel Herzblut das Hemeraner EDEKA-Frischecenter.
  • hochgeladen von Christoph Schulte

"Für mich macht nach wie vor unser Service und die Frische unserer Produkte den Unterschied zu anderen Mitbewerbern", betont Frank Grebenstein, Inhaber des gleichnamigen EDEKA-Frischecenters im Zentrum Hemers.

30 Jahre Berufserfahrung

Der selbstständige Kaufmann kann dabei bereits auf fast 30 Jahre Berufserfahrung im hart umkämpften Lebensmittelsegment zurückblicken. "Dabei ist es ein Irrglaube, dass bei Discountern alles billiger ist", so der Fachmann, "denn wer möchte, erhält auch bei uns rund 2.000 Artikel unserer Hausmarke zu absoluten Discountpreisen." Und im Durchschnitt würden Lebensmittel in ganz Deutschland fast überall das Gleiche kosten, ist sich Grebenstein sicher. Und genau aus diesem Grund seien eben die Frische und die Qualität der Produkte sowie der Service des EDEKA-Frischecenters die entscheidenden Alleinstellungsmerkmale.
Bereits 2002 eröffnete Frank Grebenstein seinen ersten EDEKA-Markt in der Felsenmeerstadt - zunächst noch im Felsenmeercenter an der Bahnhofsstraße. Anfang Dezember 2009 - also vor genau zehn Jahren - zog er dann an seinen jetzigen Standort auf dem Hademareplatz 1-5 um.

2.600 m² Verkaufsfläche

Auf großzügigen 2.600 Quadratmetern Verkaufsfläche finden die Kunden seitdem ein umfassendes Angebot, das auf mittlerweile mehr als 50.000 Artikel angewachsen ist. "Das Sortiment lebt", sagt Frank Grebenstein, "es ändert sich ständig." Dabei werde das EDEKA-Angebot speziell auf die Bedürfnisse der Hemeraner und Hemeranerinnen abgestimmt. "Das eine Produkt wird weniger nachgefragt und verschwindet dann eben irgendwann aus den Regalen, andere rücken nach." Um auf die Kundenwünsche reagieren zu können bzw. sie überhaupt erst einmal zu realisieren, bedient sich der Lebensmittelhändler zunehmend technischer Hilfe. "Ein EDV-Programm sorgt für die ständige Optimierung unseres Sortiments, indem es jeden einzelnen verkauften Artikel registriert und mit den Beständen abgleicht", erläutert Frank Grebenstein. Am Ende stehe aber stets der Kundenwunsch und das Bemühen um Frische und Qualität. "Darauf richtet sich unser Hauptaugenmerk."

Empfang mit knackig frischem Obst und Gemüse

Und so wird der Kunde am Hademareplatz auch direkt mit einer farbenprächtigen Fülle an knackig-frischem Obst und Gemüse empfangen. Hier, wie in allen anderen Frischebereichen, sei es Fleisch, Wurst, Käse oder Fisch, wird täglich - auch samstags - Ware angeliefert und sorgsam arrangiert. "In den Anfangsjahren hatten wir unser Obst und Gemüse weiter hinten im Laden", erinnert sich Frank Grebenstein. Seitdem wurde immer mal wieder etwas umgebaut und verändert, auf erreichbare Regalhöhen und bequeme Wege beim Einkauf geachtet. "Bei uns werden die Kunden nicht zwangsweise durch den ganzen Laden geschleust. Sie können selbst entscheiden, wohin es geht und - wenn sie wollen - nach dem Obst und Gemüse auch direkt zur Kasse abbiegen", nennt der Kaufmann einen wichtigen Unterschied zu vielen anderen Lebensmittel-Märkten.

Beruf von der Pike auf gelernt

Frank Grebenstein hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt, als Auszubildender in einem EDEKA-Markt in Kaarst am Niederrhein. Er stieg zum Ladenleiter auf und übernahm den Markt schließlich als selbstständiger Kaufmann. Vor über 20 Jahren startete Frank Grebenstein dann mit einem größeren EDEKA-Markt in Iserlohn, hatte zwischenzeitlich auch ein Geschäft in Sümmern. "Wir lieben Lebensmittel!" - den Werbespruch der EDEKA - ursprünglich 1898 als "Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler" gegründet - teilt er aus Überzeugung.

Unterstützung von 100 Händen

Rund 100 Hände - so Frank Grebenstein mit einem Augenzwinkern auf die Frage nach seinem Mitarbeiterteam - unterstützen ihn dabei. Sie betreuen das Sortiment, das zu 95 Prozent bei den EDEKA-Gesellschaften eingekauft und durch regionale und lokale Produkte wie Eier, Kartoffeln oder Senf ergänzt wird. Sie kümmern sich aber auch um die Kunden, die eine gute Beratung und Unterstützung schätzen. "Wir haben ständig Mitarbeiter im Geschäft, die ansprechbar sind und gerne helfen", betont Frank Grebenstein: "Wir packen auf Wunsch ein, bringen die Sachen zum Auto oder rufen auch mal ein Taxi."
Ein Lieferdienst gehört genauso zum umfangreichen Serviceangebot des EDEKA-Frischecenters wie ein Partyservice mit Wurst- und Käseplatten, die individuelle Zusammenstellung von Präsentkörben oder der geliehene Regenschirm beim plötzlichen Schauer. EDEKA-Grebenstein kann außerdem nicht nur mit der zentralen Lage, sondern auch mit 500 kostenfreien Parkplätzen direkt am Geschäft punkten. "Das ist bequem, und Wartezeiten gibt es hier nicht."
Und auch beim aktuell heiß diskutierten Thema "Klimaschutz" und Müllvermeidung wird Frank Grebenstein alles tun, was möglich ist. So hat er vor einem Jahr sämtliche Beleuchtung in seinem Frischecenter auf energiesparende LED-Technik umgestellt. "Und natürlich werden bei uns sämtliche Kühltheken und -häuser mit der modernsten Technik betrieben." Schließlich gehören solche Maßnahmen für ihn ebenso wie die Reduzierung von Müll und Plastik zur Kundenfreundlichkeit.

Zum 10-jährigen Jubiläum in dieser Woche dürfen sich die Kunden des Hemeraner EDEKA-Frischecenters Grebenstein auf verschiedene Aktionen freuen. "Natürlich werden wir uns Zehnjähriges hier am Hademareplatz gebührend mit unseren treuen Kunden feiern", freut sich Frank Grebenstein, "deshalb werden wir verschiedene Verköstigungen und Sonderverkäufe zu Geburtstagspreisen im Markt anbieten." Und dann ist da ja last but not least noch die große Verlosungsaktion, wo viele attraktive Preise auf glückliche Gewinner warten.

Die Fakten EDEKA Grebenstein:

Hademareplatz 1-5
58675 Hemer

Tel.: 02372/5576580

E-Mail:
edekahemer@gmail.com

Internet:
www.frische-center-grebenstein.de

Öffnungszeiten: MO - SA: 8 - 21 Uhr

Verkaufsfläche: 3200 m²

Parkplätze: 540

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.