Einsatz in Industriebetrieb an der Wetterstraße
Herdecke: Arbeiter bei nach Unfall in Lebensgefahr

Da sich das Unglück in einem Obergeschoss ereignete, wurde der Patient zunächst mit der Drehleiter zum Rettungswagen vor der Halle transportiert.
  • Da sich das Unglück in einem Obergeschoss ereignete, wurde der Patient zunächst mit der Drehleiter zum Rettungswagen vor der Halle transportiert.
  • Foto: Feuerwehr Herdecke
  • hochgeladen von Stephan Faber

Am heutigen Dienstag gegen 12.28 Uhr kam es in einem Industriebetrieb an der Wetterstraße zu einem Unglück, bei dem ein Mitarbeiter in einer Maschine eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt wurde. Als die Freiwillige Feuerwehr Herdecke kurze Zeit später an der Einsatzstelle eintraf, war der 35-Jährige bereits von anderen Mitarbeitern aus der Maschine befreit.

Feuerwehr und Rettungsdienst begannen umgehend mit der Versorgung des Patienten. Parallel wurden Arbeitskollegen von den Feuerwehrleuten betreut. Die Besatzung eines weiteren Fahrzeuges sicherte den Landeplatz für einen Rettungshubschrauber, der auf dem Gelände des nahegelegenen Kraftwerks landete, und brachte die Hubschrauberbesatzung schließlich zum eigentlichen Einsatzort.

Da sich das Unglück in einem Obergeschoss ereignete, wurde der Patient zunächst mit der Drehleiter zum Rettungswagen vor der Halle transportiert. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann dann in ein Unfallkrankenhaus nach Bochum. Insgesamt war ein Löschzug mit fünf Fahrzeugen der Feuerwehr neben einem Rettungswagen und dem Notarzt rund eineinhalb Stunden im Einsatz.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen