Herbstfest in Herdecke:
Bummeln und genießen

Schmunzeln erlaubt: Beim Herdecker Herbstfest gibt es viel zu sehen und zu bestaunen. Fotos: Veranstalter
2Bilder
  • Schmunzeln erlaubt: Beim Herdecker Herbstfest gibt es viel zu sehen und zu bestaunen. Fotos: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am 14. und 15. September lädt die Werbegemeinschaft Herdecke zum Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag in die Herdecker City ein - mit Bauernmarkt in der Fußgängerzone und auf dem Kampsträter sowie Antik- und Flohmarkt am Rathaus.
Der Bauernmarkt beginnt am Samstag um 10 Uhr. Rund 40 Aussteller erwarten die Besucher mit einer herbstlich bunten Angebotspalette aus Pflanzen, Feinkost, Fisch, Wurst und Kunsthandwerklichem. Die Kunsthandwerker sind mit Dekorationen für Haus und Garten, Kleidung, Schmuck, Keramik, Genähtem, Gestricktem, Holzarbeiten und vielem mehr vertreten. [/text_ohne]
Bei Karsten Bender (obere Fußgängerzone) dürfen vor allem Kinder sogar selbst zur Zange greifen: Tolle Figuren aus Alu und Stein für den Garten oder die Fensterbank können hier gebastelt werden.
Für Balkon und Garten kann man sich mit Herbstblühern eindecken oder passende Dekoration erstehen. Stammaussteller wie Landgoedplant (Hauptstraße) oder Gerlinde Berndt (Kampsträter Platz) sind hier mit einem hochwertigen Angebot zugegen. Die bereits vom Frühlingsfest bekannten Blumenspezialisten kommen außerdem mit Blumenzwiebeln und herbstlicher Topfware angereist.
Ebenfalls auf dem Kampsträter Platz, sind die Mitglieder des Bauernmarktvereins Ennepe-Ruhr/Hagen zu finden. Hier gibt es Fisch, Wurstwaren, eingelegtes Gemüse und Äpfel vom Obsthof.
Ein echter Hingucker ist am Samstag die Treckerparade auf dem Rathausplatz. Die Treckerfreunde des AC Herdecke stellen über 15 alte Trecker aus – da wird so manch Staunen zu beobachten sein, und bei einigen darf man sogar nicht nur gucken, sondern auch anfassen. Das eine oder andere Fahrzeug lädt die kleinen Gäste zu einer kurzen Rundfahrt ein.
Auch kulinarisch hat das Fest einiges zu bieten: Mit verschiedenen Fischspezialitäten, Bratwurst, ungarischen Langos, mediterranen Dips und Crêpes oder Waffeln kommt jeder auf seine Kosten.
Am Sonntag öffnet dann am Rathaus der Antik- und Trödelmarkt des Kinderschutzbund Herdecke. Ab 11 Uhr bieten rund 50 privaten Trödler ihre Waren zum Verkauf und laden zum Stöbern und Feilschen ein. Bummeln und Genießen in Herdecke - beim Herdecker Herbstfest ist wieder viel los. Und der Sonntag ist verkaufsoffen.
[text_ohne][fett]Öffnungszeiten: [/fett]
[fett]Bauernmarkt: [/fett]Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
[fett]Antik- und Trödelmarkt:[/fett] Sonntag 11 bis 18 Uhr
[fett]Verkaufsoffener Sonntag:[/fett] 13 bis 18 Uhr[/text_ohne]

Schmunzeln erlaubt: Beim Herdecker Herbstfest gibt es viel zu sehen und zu bestaunen. Fotos: Veranstalter
Frisches Obst ist auf dem Bauernmarkt sehr begehrt.
Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.