Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Jusos Herdecke; Jusos wollen Fahrräder für Flüchtlinge sammeln:

Am vergangenen Sonntag (12.04.2015) traf sich die Arbeitsgemeinschaft der Jusos in der SPD zur Jahreshauptversammlung im Herdecker Parteibüro. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Neuwahl des Vorstandes sowie die Aktionsplanung für das Jahr 2015. Der bisherige Vorsitzende Jan Schaberick stand aufgrund seiner Bürgermeisterkandidatur nicht mehr für das Amt zur Verfügung. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Herdecker Jusos Robin Krumnack, der zukünftig von Cem Zor vertreten wird. Den Vorstand vervollständigen Pia Blothe, Bastian Hoffmann, Matthias Conjaerts, Jasmin Domurath, Ann Katrin Weber, Alexander Knauer, Tobias Krabs und Falk Goth.
Ihre erste Aktion „Fahrräder für Flüchtlinge“ wollen die Jusos bereits in den nächsten Tagen starten. Dazu sammeln die Jusos Fahrräder in jeglicher Art und Größe, um diese im gewarteten und verkehrstauglichen Zustand an Herdecker Flüchtlinge zu übergeben. „Mit dieser Aktion möchten wir den Flüchtlingen in Herdecke ihren oftmals beschwerlichen Alltag erleichtern und ihnen ein Stück Selbständigkeit und Mobilität zurückgeben“ so der firsch gewählte Vorsitzende Robin Krumnack, der die Sammelaktion federführend organisiert.
Zudem sammeln die Jusos auch Geldspenden für die Restaurierung der Fahrräder sowie für die Anschaffung von Fahrradhelmen. Wer interessiert ist die Aktion zu unterstützen und sein altes Kinder-, Damen- oder Herren-Fahrrad, einen Fahrradhelm oder eine Geldspende zur Verfügung stellen möchte, kann sich per E-Mail gerne an Robin Krumnack wenden (robin-krumnack@gmx.de).

Autor:

Jan-Christoph Schaberick aus Herdecke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen