Sperre: Kein Geld für Schulzentrum
Stadtrat Herdecke verabschiedet Haushalt

Im zweiten Anlauf hat der Rat der Stadt Herdecke jetzt den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bereits im Dezember wurde über das Zahlenwerk debattiert. Der vom Kämmerer vorgelegte genehmigungsfähige Haushaltsplan fand damals jedoch keine Mehrheit. Jetzt steht fest: Die ursprünglich vorgesehenen Mittel für den Ergänzungsbau des Schulzentrums Bleichstein werden vorerst eingefroren. Die Verwaltung soll zunächst prüfen, ob und in welchem Umfang die ehemalige Vinkenbergschule, in der zurzeit die Musikschule Räumlichkeiten nutzt, für die Realschule und das Friedrich-Harkort-Gymnasium genutzt werden kann.

Auf der städtischen Homepage unter www.herdecke.de finden interessierte Bürger ab Ende dieser Woche die Niederschrift der Sitzung, in der auch sämtliche Anträge der Fraktionen zum Haushalt mitsamt Abstimmungsergebnis zu finden sind.

Das Jahresdefizit des Haushaltes 2019 liegt bei rund 5,2 Millionen Euro. Aufwendungen in Höhe von knapp 58,2 Millionen Euro stehen Erträge von circa 53,0 Millionen Euro gegenüber. Rund 5,7 Millionen Euro sollen in 2019 investiert werden. Der Kreditbedarf liegt bei etwa 2,6 Millionen Euro.
Nach Genehmigung des Haushaltes durch die Aufsichtsbehörde kann die Verwaltung die beschlossenen Maßnahmen auf den Weg bringen. Auch viele sogenannte freiwillige Leistungen, wie Seniorenfahrten, Ferienprogramme für Kinder oder auch die Maiwoche, können dann weiter geplant werden.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.