Herdecke - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Weihnachtsferien
Stadtverwaltung zwischen den Feiertagen geschlossen

Die Herdecker Stadtverwaltung hat in den Weihnachtsferien zwischen den Feiertagen geschlossen. Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist somit Freitag, der 20. Dezember 2019. Insbesondere Bürgerinnen und Bürger, die in den Weihnachtsferien verreisen wollen, werden gebeten rechtzeitig zu schauen, ob die Reisedokumente noch gültig sind. Das Bürgerbüro im Rathaus hat regulär montags bis mittwochs sowie freitags von 8 bis 12 Uhr und montags sowie dienstags zusätzlich von 13 bis 16 Uhr und donnerstags...

  • Herdecke
  • 11.12.19
3 Bilder

Am dritten Advent in Hagen-Vorhalle
Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Werdringen

Über 30 Stände mit einem vielfältigen Angebot an holz- und kunstgewerblichen Produkten in besonderer Atmosphäre: Das hält der traditionelle Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Werdringen am Samstag, 14. Dezember, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 15. Dezember, von 11 bis 18 Uhr bereit. Der Weihnachtsmarkt im Wasserschloss bietet besinnliche Weihnachtsmusik im Schlosshof und ein großes Angebot an Getränken sowie süßen und deftigen Speisen. Zudem lädt die Feuerstelle der Ritterschaft der...

  • Hagen
  • 11.12.19
Um die im Seuchenfall erforderliche Kernzone zu ermitteln, setzt das Veterinäramt auf moderne Technik und die Unterstützung der Mitarbeiter aus dem Sachgebiet Geoinformationen.

Afrikanische Schweinepest
Veterinäramt bittet um Wachsamkeit

Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern seit mehr als zwei Jahren für Sorgenfalten. In den letzten Tagen sind diese noch ein wenig tiefer geworden, die Alarmbereitschaft auch im Schwelmer Kreishaus ist weiter gestiegen. Grund: Anfang Dezember gab es mehrere Seuchenfälle bei Schwarzwild im polnischen Landkreis Zielona Góra. Von dort bis zur deutschen Grenze sind es nur noch rund 40 Kilometer. "Zwar hat sich die Lage ´nur´ an der für uns weit entfernt...

  • Herdecke
  • 10.12.19

Wegen Kindergarten-Neubau
Herdecke: Vollsperrung am Bergweg 63

Aufgrund von Kranarbeiten für den Bau des Kindergartens wird die Straße „Am Bergweg“ in Höhe der Hausnummer 63 am kommenden Freitag, den 13. Dezember, ganztägig gesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist von beiden Seiten möglich. Die Ein- und Ausfahrten der Anwohner werden nicht blockiert.

  • Herdecke
  • 10.12.19
v.l.n.r.: Vorstandsbeisitzer Karl-Heinz Ester, Kreishandwerksmeister Bernd Marquardt, stellvertretender Kreishandwerksmeister Klaus Plohmann, Kreislehrlingswartin Cornelia Garneyer-Bergenthal, Vorstandsbeisitzer Detlef Peter Grün, als Gast der Delegiertenversammlung Carsten Harder, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dortmund und Vorstandsbeisitzer Bernhard Mertens

Hagener Handwerkerschaft mit neuer Spitze
Delegiertenversammlung hat gewählt: Bernd Marquardt ist neuer Kreishandwerksmeister

Die im Rahmen der Herbst-Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Hagen am 25. November turnusmäßig durchgeführte Neuwahl des Vorstands führte zu personellen Veränderungen in der Führungsspitze der Hagener Handwerksvertretung. Der Hagener Maler- und Lackierermeister Bernd Marquardt übernahm nach einstimmiger Wahl das Amt des Kreishandwerksmeisters und damit den Vorstandsvorsitz von Elektroinstallateurmeister Joachim Beinhold, der dieses Amt über 13 Jahre inne gehalten hatte und der...

  • Hagen
  • 05.12.19
Der Trafotransporter verlässt die A45.
3 Bilder

Von Iserlohn nach Hagen
Letzter Trafotransport zur Umspannanlage Garenfeld

Am kommenden Wochenende, 6. bis 8. Dezember, transportiert Amprion erneut zwei 276 Tonnen schwere Transformatoren vom Bahnhof Iserlohn-Hennen zur Umspannanlage Garenfeld in Hagen. Der Schwertransport wird die knapp 30 Kilometer lange Strecke an zwei Tagen zurücklegen. Es ist der letzte von insgesamt drei Transporten nach Garenfeld. Bereits Ende August und Anfang November waren zusammen drei Transformatoren in die Umspannanlge gebracht worden. Diesen Freitag, 6. Dezember, gegen 23 Uhr...

  • Hagen
  • 02.12.19
Dr. med. Rainer Markgraf, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen.

Medizinforum im Dezember
Vortragsthema im AKH: "Selbstständig bleiben nach akuter Krankheit im Alter"

Jeder Mensch möchte seine Selbstständigkeit im Alter so lange wie möglich erhalten. Doch häufig nimmt die Fähigkeit, sich eigenständig zu versorgen, ab, wenn ältere Patienten wegen einer akuten Krankheit stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Über Möglichkeiten zur Erhaltung oder Verbesserung der Selbstständigkeit nach einer solchen akuten Erkrankung informiert daher PD Dr. med. Rainer Markgraf, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen, in der...

  • Hagen
  • 01.12.19
Während der Baumfällarbeiten kann es zu Wegsperrungen kommen.

Zwischen Wehr und Koepchenwerk
Ruhrverband lässt kranke Eschen am Hengsteysee fällen: Aktion dient Verkehrssicherheit

Der Ruhrverband lässt ab dem 2. Dezember in der Straße „Im Schiffwinkel“ zwischen der Wehranlage des Hengsteysees und dem Koepchenwerk vorsorgliche Baumfällarbeiten vornehmen. Die Bäume sind vom Eschentriebsterben befallen und müssen deshalb aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Die Maßnahme ist mit der Stadt Herdecke abgestimmt. Während der Arbeiten kann es zu kurzzeitigen Wegesperrungen in dem genannten Bereich kommen. Der Ruhrverband bittet Erholungssuchende um Verständnis für etwaige...

  • Hagen
  • 30.11.19
Saunaführer zeigt, wo man sich erholen und entspannen kann.

Zehn Exemplare zu gewinnen
So geht "Saunieren": Saunaführer zeigt, wo man sich erholen und entspannen kann

Die schönen Seiten des Lebens! Wer diese dem Leben abgewinnen will, braucht Erholung und Entspannung, starke Nerven und ein ausgeglichenes Immunsystem. Das alles bietet die hochwertige Buchreihe „Der Saunaführer“! Seit zehn Jahren werden in 17 Regionen hier Saunen und Wellness-Oasen präsentiert – so auch in der diesjährigen Neuauflage der Region „Ruhrgebiet & Sauerland“. Zehn Exemplare verlosen wir in dieser Woche. 56 Saunaanlagen und Spaßbäder sowie vier Wellness-Oasen und Hotels können...

  • Hagen
  • 29.11.19
  •  1
Ab dem 15. Dezember gibt es Fahrplanwechsel bei der Hagener Straßenbahn und der Deutschen Bahn.
2 Bilder

Bei der Hagener Straßenbahn
Fahrplanwechsel im Busverkehr: Umfangreiche Angebotsverbesserungen ab 15. Dezember

Am 23. Mai dieses Jahrs beschloss der Rat der Stadt Hagen dem Gesamtkonzept der Hagener Straßenbahn (HST) zur Angebotsverbesserung des ÖPNVs zu folgen, dessen erste Optimierungen bereits im Juni umgesetzt wurden. Die meisten Verbesserungen treten jedoch mit dem kommenden Fahrplanwechsel am 15. Dezember in Kraft. „Ab dann rollen unsere Busse jährlich zusätzliche 1,2 Millionen Kilometer mehr durch unsere Stadt als bisher“, erklärt Christoph Köther, Vorstand der Hagener Straßenbahn AG. „Sie...

  • Hagen
  • 29.11.19
Am Morgen des "Black Fridays" lag auch der Hagener Hauptbahnhof im Dunkeln. Aufgrund eines Lichtausfalls im Bahnhof konnten bis zum Sonnenaufgang keine Züge im Bahnhof halten. Gegen 8 Uhr in der früh gab die Deutsche Bahn Entwarnung.
3 Bilder

Hagener HBF im Dunkeln
"Black Friday" am HBF: Lichtausfall in Hagen - Geschäfte geschlossen

Am Morgen des "Black Fridays" lag auch der Hagener Hauptbahnhof im Dunkeln. Aufgrund eines Lichtausfalls im Bahnhof konnten bis zum Sonnenaufgang keine Züge im Bahnhof halten. Gegen 8 Uhr in der früh gab die Deutsche Bahn Entwarnung.  Die Zügen verkehren nun wieder wie gewohnt, jedoch sind einige Leuchtmittel immer noch nicht aktiv. Die Geschäfte und Imbissbetriebe im Bahnhof haben noch auf Weiteres geschlossen. Das Technische Hilfswerk ist vor Ort.

  • Hagen
  • 29.11.19
  •  1
Zum Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum verkehren zahlreiche Pendelbusse.

Am 1. Advent
Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum: Einfache Anreise mit Hagener Straßenbahn

Rund um den 1. Advent, vom 29. November bis 1. Dezember 2019, findet der romantische Weihnachtsmarkt im Freilicht-museum Hagen statt. Für den beliebten Weihnachtsmarkt bietet die Hagener Straßenbahn das VRR-KombiTicket für 5 Euro an. Mit dem KombiTicket können die Besucher die VRR-Verkehrsmittel (2. Klasse) der Preisstufe B für die Hin- und Rückfahrt zum Weihnachtsmarkt im LWL-Freilichtmuseum nutzen. Außerdem gilt es für die Busfahrt innerhalb des Museums bis hinauf zum Weihnachtsmarkt....

  • Hagen
  • 28.11.19
  •  1
„Fridays for Future“- Demonstration am Freitag. HST erwartet Einschränkungen im Busverkehr.

„Fridays for Future“
Umwelt-Demonstration am Freitag: Hagen erwartet Einschränkungen im Busverkehr

Die Hagener Straßenbahn AG (HST) rechnet am kommenden Freitag, 29. November, mit Einschränkungen im Busverkehr. Grund dafür ist die ab 12 Uhr geplante Demonstration der Klimaschutz-Bewegung „Fridays for future“. Vom Verlauf der Demonstration sind die Haltestellen zwischen dem Hauptbahnhof und der Innenstadt betroffen. Die HST rechnet am Freitag mit Verkehrsstörungen rund um die Innenstadt, insbesondere im Bereich der Körnerstraße. Durch die Demonstration verspäten sich wahrscheinlich einige...

  • Hagen
  • 28.11.19
Das Museum im Wasserschloss Werdringen macht Winterpause.

Winterpause
Museumsbetrieb im Wasserschloss Werdringen ruht bis März 2020

Das Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle geht ab sofort in die Winterpause. Der reguläre Museumsbetrieb öffnet ab Freitag, 6. März 2020, wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten mittwochs bis freitags von 10 bis 17 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Ausgenommen von der Winterpause sind das Angebot für Kindergeburtstage und das Programm für Schulklassen. Anmeldungen hierfür nimmt das Museumsteam unter Tel. 02331-207-2740 entgegen. Während des...

  • Hagen
  • 27.11.19
Haben Sie Lust mit zu kochen, mit zu fachsimpeln und vor allem mit zu essen?

Fair, klimafreundlich, lecker
Kochabend im Allerwelthaus Hagen

Klimafreundliches und faires Kochen ist nicht nur etwas für das gute Gewissen. Es schmeckt auch noch richtig gut. Das beweisen Roman Krüger (Hatopia) und Claudia Eckhoff als Regionalpromotorin des Eine Welt Netzes NRW am Mittwoch, 11. Dezember, von 18 bis ca. 21 Uhr im Allerwelthaus an der Poffhofstraße 22. Die Teilnehmer werden gemeinsam ein leckeres, ausgewogenes, vegetarisches und teilweise veganes Menü zubereiten und schlemmen, was das Zeug hält. Dabei können sie sich austauschen und...

  • Hagen
  • 25.11.19
Legionellenbefund in Dahl. Das Lehrschwimmbecken ist bis auf weiteres geschlossen.

Vereine informiert
Ekelalarm im Lehrschwimmbecken Dahl: Verdacht auf Legionellen im Duschbereich

Das Lehrschwimmbecken in Dahl darf ab sofort wegen des Verdachts auf Legionellen im Bereich der Duschen nicht mehr genutzt werden. Das Servicezentrum Sport der Stadt Hagen hat die betroffenen Vereine und Schulen bereits informiert. Wie in solchen Fällen üblich, werden die sanitären Einrichtungen gespült und Wasserproben entnommen. Zurzeit ist noch nicht absehbar, wann das Lehrschwimmbecken wieder genutzt werden kann.

  • Hagen
  • 22.11.19
Geschafft: Das Ruhrgebiet erhält für weitere zwei Jahre die begehrte Auszeichnung „Faire Metropole“. Als Vertreterin der Stadt Hagen als „Fairtrade Town“ nahm Claudia Eckhoff (hintere Reihe, vierte von rechts) die erneuerte Urkunde mit in Empfang.

Ehrensache für Hagen
Der Pott bleibt weiterhin fair

Das ist für Hagen als Mitglied des riesigen Fairness-Verbundes eine große Freude: Das Ruhrgebiet darf sich für weitere zwei Jahre mit dem Titel „Faire Metropole“ schmücken. 2013 erhielt der Pott als erste Großregion weltweit diesen Titel. Im Ruhrgebiet sind insgesamt 38 Kommunen und der Kreis Wesel mit dem Titel Fairtrade-Town ausgezeichnet. Hagen trägt den begehrten Titel als Stadt des fairen Handels ebenfalls seit 2013, muss permanent daran weiterarbeiten und sich alle zwei Jahre neu...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  1
  •  1
Chefarzt Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski informiert über Blasenschwäche und Behandlungsmöglichkeiten.

„Wir möchten die Sprachlosigkeit aufheben“
Krankenhaus Haspe informiert über die Behandlungsmöglichkeiten von Blasenschwäche

Viele Frauen kennen das Problem, dass sie ihre Blase nicht richtig kontrollieren können. Das ist unangenehm und vielen Betroffenen auch sehr peinlich. Die Lebensqualität sinkt erheblich. In Deutschland gibt es über neun Millionen Betroffene. Aber nur jeder Fünfte wendet sich an einen Arzt. „Blasenschwäche ist immer noch ein Tabu“, weiß Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski. Der Chefarzt der Frauenklinik Evangelische Krankenhaus Haspe ist Experte auf dem Fachgebiet. Er trägt die höchste...

  • Hagen
  • 22.11.19
  •  1
Teilsperrung der Bismarckstraße für den Pkw-Verkehr ab Montag.

Neugestaltung des Wilhelmsplatzes
Teilsperrung der Bismarckstraße: Einschränkungen für den Pkw-Verkehr

Die Bismarckstraße wird ab Montag, 25. November, im Zuge der Neugestaltung des Wilhelmsplatzes für den Pkw-Verkehr durch den Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) zum Teil gesperrt. Die Sperrung beginnt ab der Kottmannstraße in Richtung Mauerstraße im Bereich des Wilhelmsplatzes. Der Verkehr kann die Teilsperrung über die Kottmannstraße und Augustastraße sowie von der gegenüberliegenden Seite über die Mauerstraße und Augustastraße umfahren. Für Fußgänger ist ein abgesperrter Bereich entlang der...

  • Hagen
  • 22.11.19

Ob Weihnachtsmarkt, Einkaufsspaß oder Kinobesuch:
Kostenloser Busverkehr in Hagen am vierten Adventswochenende

Über die Mobilitätswende nicht nur reden, sondern die Mobilitätswende umsetzen und im besten Wortsinn "erfahrbar" machen - unter diesem Motto steht das vierte Adventswochenende in Hagen. Denn: im gesamten Stadtgebiet können am Samstag (21. Dezember) und Sonntag (22. Dezember) die Busse der Hagener Straßenbahn AG kostenlos genutzt werden! Auf dieses ganz besondere Angebot hat sich die Stadt jetzt auf Initiative von Oberbürgermeister Erik O. Schulz mit HVG-Geschäftsführer Christoph Köther...

  • Hagen
  • 20.11.19
  •  2
  •  2
Die „Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG“ (ERR) hat auch in der Region einige Kunden mit Billigangeboten und hohen Bonuszahlungen gelockt, jetzt ist sie pleite. Die betroffenen Stromkunden in der Region oder Gaskunden in Hagen sind jedoch nicht von der Versorgung abgeschnitten: Mark-E übernimmt die Ersatzversorgung.

Strom- oder Gasversorgung
Versorger ERR pleite: Mark-E übernimmt als Ersatzversorger

Die „Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG“ (ERR) hat auch in der Region einige Kunden mit Billigangeboten und hohen Bonuszahlungen gelockt, jetzt ist sie pleite. Und das ist nicht der erste Fall. Auch in der Region sind wieder Kunden betroffen. Doch diese sind nicht von der Strom- oder Gasversorgung abgeschnitten. ERR hat zwar die Belieferung eingestellt, Mark-E übernimmt aber automatisch als sogenannter Ersatzversorger und beliefert die Betroffenen mit Strom, in Hagen auch mit...

  • Hagen
  • 19.11.19
Neue Bestatterschränke gibt es nun im Hohenlimburg.

Ein Schrank für Bestatter?
"Bestatterschränke" im zentralen Bürgeramt: Verkürzte Wartezeiten für Bestatter

Kürzere Wartezeiten und schnellere Abläufe - das gilt ab sofort für die Zusammenarbeit von Bestattungsunternehmen und dem Standesamt der Stadt Hagen. Dafür sorgen zwei sogenannte "Bestatterschränke" im Zentralen Bürgeramt, Rathausstraße 11. Die Schränke sind mit einem Postschließfach vergleichbar und können für die Anträge von Bestattungsunternehmen genutzt werden. Der Zutritt zu den Schließfächern ist während den allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung möglich, sodass die...

  • Hagen
  • 19.11.19
Am  Mittwoch 20. November um 18 Uhr wird über die Restaurierung des Hohenhofs berichtet.
Der Vortrag findet im Hohenhof, Stirnband 10, in Hagen statt, ist kostenlos und gibt Einblicke in die Reparatur- und Pflegemaßnahmen sowie einen Ausblick auf zukünftige bauliche Vorhaben.

100 Jahre Bauhaus
Der Patient Hohenhof: Vortrag über Pflege- und Reparaturmaßnahmen an einem Baudenkmal

Nach umfassenden Restaurierungsmaßnahmen in den 70er und 80er Jahren und einer anschließenden Phase der bedarfsorientierten baulichen Unterhaltung erfährt der Hohenhof derzeit eine intensive Zuwendung. Über die Jahre hatte sich eine Reihe von kleinen und mittleren Schäden eingestellt, die das Erscheinungsbild des Hohenhofs zum Teil empfindlich störte. Ein Team von Restauratoren und restauratorischen Fachbetrieben arbeitet seit 2018 unter der Leitung des Architekturbüros Spital-Frenking +...

  • Hagen
  • 19.11.19
Ein Adventszauber-Basar und gleichzeitiger Informationstag findet am Samstag  23. November Montessori Grund- und Gesamtschule.

Basar und Infos
Adventszauber an Montessori Grund- und Gesamtschule: Viertklässler eingeladen

Schönes Handgemachtes, Informationen für Eltern aktueller Viertklässler zum Besuch der Montessori Gesamtschule und Spenden für den guten Zweck kennzeichnen den Adventszauber der HagenSchule am kommenden Samstag, 23. November von 14 bis 18 Uhr. Schülerinnen und Schüler der Montessorischule an der Lützowstraße 125 haben in den vergangenen Wochen genäht, getischlert, gedruckt und gebastelt, um ihre handgemachten Produkte zugunsten des Fördervereins der HagenSchule zum Verkauf zu stellen....

  • Hagen
  • 19.11.19

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.