Wie können Eltern helfen?
Abendvisite vermittelt wichtige medizinische Tipps im Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke

Dr. Karin Michael

Infektionen der Atemwege sowie Magen-Darm-Erkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen von kleinen Kindern. Gerade beim ersten Kind sind Eltern häufig unsicher, wie sie das Verhalten und den Zustand ihres Kindes einschätzen sollen: Ist das Fieber nur eine Begleiterscheinung eines an sich harmlosen Infekts? Oder steckt doch etwas Ernsthafteres dahinter?

In der Abendvisite am kommenden Donnerstag, 15. August, klärt Dr. med. Karin Michael, Oberärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin,darüber auf, wie Eltern Fieber, Husten, Ohren- und Halsschmerzen mit der eigenen Hausapotheke behandeln können, aber auch, wo die Grenzen der Selbstbehandlung liegen und bei welchen Anzeichen man den Kinderarzt aufsuchen sollte.
Los geht es um 19 im Café des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke. Nach den Vorträgen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, Fragen an die Referentin zu stellen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Alle Themen der Abendvisiten gibt es unter: https://www.gemeinschaftskrankenhaus.de/aktuelles/veranstaltungen/abendvisite/

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.