TuS Ende: Kleine Sportler auf großer Tour

Am vergangenen Wochenende fand die traditionelle Fahrt in das Trainingslager für die Kinder zwischen fünf und elf Jahren der Leichtathletik-Abteilung des TuS Ende statt. So machten sich am Freitagnachmittag 19 Kinder und die drei Betreuer Christiane Seubert, Ann-Kathrin Schmeling und Arno Schönknecht auf den Weg in die Jugendherberge im naheliegenden Wipperfürth. Einmal pro Tag stand natürlich auch für die „Kleinsten“ ein Lauf durch die schönen Wälder Wipperfürths auf dem Programm. Hierbei galt das Motto „Jeder so, wie er kann“, so dass auch gemütliche Spaziergänge eingebaut wurden. An dem Wochenende kam natürlich auch die Freizeit für die Kinder nicht zu kurz. Sofern es das Wetter zuließ, konnte draußen gespielt werden. Ganz hoch im Kurs stand dort insbesondere der neu errichtete Fußballplatz. Aber auch bei Regen kam keine Langeweile auf, denn dann wurden beispielsweise Gesellschaftsspiele im Gemeinschaftsraum gespielt oder ein Ausflug in das angrenzende Schwimmbad unternommen. Alles in allem war es ein sehr schönes Wochenende für die Kinder und die Betreuer und man freut sich schon jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen