Badminton
TuS Ende steigt in Kreisliga auf und schafft Platz für zweite Mannschaft!

Jürgen Steinweg, Marion Hoffmann, Thorsten König, Florian Hoffmann, Li-Tsai Hu, Christoph Marschall, Simon Kiddle, Christoph Kornowski, Larissa Heinrici, Vanessa Kornetzki, Martin Bernhard, Martin Steinhage, Saskia Pramor
5Bilder
  • Jürgen Steinweg, Marion Hoffmann, Thorsten König, Florian Hoffmann, Li-Tsai Hu, Christoph Marschall, Simon Kiddle, Christoph Kornowski, Larissa Heinrici, Vanessa Kornetzki, Martin Bernhard, Martin Steinhage, Saskia Pramor
  • hochgeladen von Christoph Marschall

Früher oder später war es klar das es soweit kommen musste. Aber insgeheim hat die Badmintonmanschaft vom TuS Ende aus Herdecke gehofft ihr letztes Heimspiel sowie das Letzte Auswärtsspiel der Saison austragen zu können.

Freitag der 13. macht seinen Namen alle Ehre. „Leider hat uns das Virus und die damit verbundenden Entscheidungen einen Strich durch die Rechnung gemacht“ sagen Florian Hoffmann (Mannschaftskapitän) und Christoph Marschall (Abteilungsleiter).

“Gern hätten wir unsere beiden letzten Spiele der Saison bestritten, aber die Entscheidung alles abzusagen, war grundsätzlich richtig.“

Ligabetrieb eingestellt
Leider wurde der Abteilung am Freitag, den 13. März um 14:45 Uhr mitgeteilt, dass der Ligabetrieb mit sofortiger Wirkung beendet sei.
Was das jetzt genau für weitere Konsequenzen nach sich zieht, wusste die Mannschaft bis dato noch nicht genau.

Nach einiger Zeit des Wartens, hat der Landesverband nun eine Mitteilung und das Endergebnis der Saison verkündet.

TuS Ende ist Meister
Die Badmintonmannschaft des Tus Ende beendet die Saison als Tabellenführer und Meister in der Kreisklasse Süd 1.

Insgesamt blicken die Spieler der Badmintonabteilung des Tus Ende aus Herdecke auf eine erfolgreiche Saison.
In den 12 Spielen der Hin-/ und Rückrunde konnte das Team aus Ende 11 Siege und eine Niederlage auf ihrem Konto verbuchen.
Während der laufenden Saison, konnten wir ebenfalls einige neue Mitglieder gewinnen und bringen so unseren Verein und die Badminton-Abteilung weiter nach vorne teilt Christoph Marschall dem Lokalkompass mit.

Aufstieg in die Kreisliga, Aufstellung einer zweiten Mannschaft in der Kreisklasse
Mannschaftskapitän Florian Hoffmann ergänzt, dass trotz der schrecklichen Situation derzeit der Aufstieg in die Kreisliga ein toller Erfolg für die Mannschaft und den Verein ist.

Aus diesem Grund hat das gesamte Team von Spielerinnen und Spielern entschieden eine zweite Mannschaft zu gründen. „Wir sind gut aufgestellt“ sagen Hoffmann und Marschall, „sodass wir uns  alle gemeinsam zu diesem Schritt entschieden haben.“ 

„Der TuS Ende stand mal ganz oben im Badmintonbereich und hatte einige erfolgreiche Mannschaften. Nach einer langen Zeit möchten wir versuchen mit unserer Abteilung wieder weiter nach vorne zu kommen. Bei steigenden Mitgliederzahlen können es auch gern noch weitere Mannschaften werden“ teilen die beiden der Zeitung  mit.

Neue Trikots für die Mannschaft
Zur Freude der kompletten Mannschaft hat Jan Bockshorn von der AXA Generalagentur aus Bochum Langendreer einen kompletten Satz neuer Trikots gesponsert.
Die gesamte Mannschaft bedankt sich bei Jan Bockshorn für diese tolle Überraschung.

„Auch wenn das Virus derzeit alles überschattet ist die Mannschaft stolz auf ihre Leistung in der Kreisklasse. Wir wünschen uns sehr, dass wir alle gesund das Virus überstehen und das wir bald unser Trainingsprogramm wieder aufnehmen dürfen“ sagen die beiden Verantwortlichen.

An dieser Stelle bedankt sich die Abteilung bei all denen, die unsere Spieler mit Tatkraft und natürlich auch mit Spenden unterstützen.

Im September beginnt dann die neue Saison die wir mit unseren beiden Mannschaften in der Kreisliga und Kreisklasse starten wollen.

Weitere Mitspieler gesucht
Weiterhin freut sich die Abteilung Badminton auf neue Mitglieder, alle sind beim Probetraining willkommen ebenso wie Hobbyspieler.
Unsere Jugend trainiert freitags von 16:00Uhr - 18:00Uhr.
Die Erwachsenen spielen Dienstags von 18:00uhr - 21:45Uhr sowie donnerstags von 18:00Uhr - 20:00Uhr.
Weitere Infos gern an badminton@tusende.de oder per Telefon 0179 4668386

Autor:

Christoph Marschall aus Herdecke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen