Herdecke - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die Veranstaltung in der Volme-Galerie war im vergangenen Jahr wie immer sehr gut besucht.

Es geht weiter:
13. Hagener Fummellauf am 20.02.2020

Auch 2020 gibt es wieder einen Fummellauf. Und zwar den mittlerweile 13.. Nach dem Erfolg im letzten Jahr mit leicht geändertem Konzept wollen die Veranstalter die beliebte Show gewohnt an Weiberfastnacht weiterführen. Alle Unterstützer, wie auch Radio Hagen-Moderator Timo Hiepler, sind wieder mit im Boot. „Wir freuen uns darüber, dass der Fummellauf nach wie vor so einen großartigen Zuspruch bekommt. Er ist aus dem Hagener Karneval gar nicht wegzudenken. `De Drömmelköppe` zum Beispiel sind...

  • Hagen
  • 11.12.19
Haus Harkorten.
2 Bilder

Ein einmaliges baukulturelles Erbe
Haus Harkorten wird „wach geküsst“

Der aufgestellte Bauzaun zeigt es unübersehbar an – am Haus Harkorten tut sich etwas. „Endlich“, sagt Oberbürgermeister Erik O. Schulz, der bereits 2015 einen Arbeitskreis unter der Leitung von Denkmalpflegerin Ina Hanemann zusammenrief, der sich seitdem mit der zukünftigen Nutzung des Herrenhauses beschäftigt und um die Akquise von Fördermitteln bemühte. Mit Erfolg, denn die Deutsche Stiftung Denkmalschutz sagte nach einer Besichtigung des Gebäudes spontan noch für dieses Jahr 80.000 Euro für...

  • Hagen
  • 10.12.19
Viele Senioren verbringen den Weihnachtstag allein.

Wichteln gegen Einsamkeit
Spendenaktion sorgt bei Senioren für ein schönes Weihnachtsfest

 Weihnachten, das Fest der Liebe steht vor der Tür. Während die meisten Leute diese Feier im Kreis ihrer Familie und Freunden verbringen, sind viele Senioren an diesem Tag alleine und isoliert. Mit der Aktion „Wichteln gegen die Einsamkeit“ ruft die Alloheim Seniorenresidenz „Am Theater“ auch in diesem Jahr alle Bürger der Region dazu auf, kleine Weihnachtsgeschenke zu spenden, um älteren Menschen am 24. Dezember eine Freude zu machen. Weihnachten wird meist gemeinsam mit Freunden und...

  • Hagen
  • 08.12.19
Bettina Landgrafe in ihrem Element.

20 Jahre Madamfo Ghana
Bettina Landgrafe spricht im Sparkassen-Karree Hagen

Seit nahezu 20 Jahren realisiert Bettina Landgrafe mit Madamfo Ghana - den Freunden Ghanas - Entwicklungsprojekte. Wie hat alles angefangen? Wie werden eigentlich die Projekte mit Spenden konkret umgesetzt? Was wurde in den 20 Jahren erreicht? Bettina Landgrafe bringt am Donnerstag, 5. Dezember, um 17.30 Uhr im Sparkassen-Karree das Land und die Leute näher. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden Spender und Paten von Madamfo Ghana zu Wort kommen. Neben der Information über die...

  • Hagen
  • 04.12.19
3 Bilder

Ev. Stiftung Volmarstein hatte eingeladen
Tolles Miteinander beim inklusiven Adventsmarkt

Eine besondere Stimmung herrschte beim inklusiven Adventsmarkt der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Dafür sorgten wieder zahlreiche Menschen mit Behinderung und Stiftungs- Mitarbeitende, die sich für „ihren“ Adventsmarkt engagierten. Sie standen in Imbissbuden sowiean Verkaufsständen und empfingen die Besucher mit viel Herz und Freundlichkeit. Pfarrer Jürgen Dittrich, theologischer Vorstand der Stiftung, verglich den Adventsmarkt bei der Eröffnung mit dem bekannten Weihnachtslied...

  • Wetter (Ruhr)
  • 02.12.19
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster überreichte Brunhilde Conjaerts den Heimatpreis der Stadt Herdecke.

Dafür ist der Gewinn
Heimatpreis für 26 Jahre Ehrenamt : Brunhilde Conjaerts will Organisationen unterstützen

Die Preisträgerin des Herdecker Heimatpreises, Brunhilde Conjaerts, wurde beim Neubürgerempfang eine besondere Ehre zuteil: Zu Beginn durfte die 89-jährige auf einem festlichen roten Sofa im Publikum des Ruhrfestsaals des Zweibrücker Hofs Platz nehmen. Der eigentliche Höhepunkt erfolgte dann bei der Überreichung des mit 5.000 Euro dotierten Heimatpreises. Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster: „Brunhilde Conjaerts engagiert sich seit Jahrzehnten auf vielfältige Weise in und für ihre...

  • Hagen
  • 30.11.19
Bei der Wunschbaumaktion des Kinder- und Jugendparlaments werden Kids aus Familien, die in wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen leben, bedacht. Bereits 250 Herdecker haben sich bereiterklärt, Päckchen für diese Kinder zu packen.
2 Bilder

KiJuPa mit Stand vertreten
Kinderwünschewerden wahr: Wunschbaumaktion beim Herdecker Winterzauber

Das KiJuPa bringt auch dieses Jahr wieder Kinderaugen zum Strahlen mit der traditionellen „Wunschbaumaktion“. Während des Herdecker Winterzaubers ist das Kinder- und Jugendparlament am morgigen Sonntag, 1. Dezember, mit einer eigenen Hütte vertreten. Bürger, die gerne ein Geschenk für Kinder und Jugendliche besorgen möchten, die in Familien leben, für die die Erfüllung von Weihnachtswünschen aus wirtschaftlichen Gründen schwierig ist, erhalten am Stand die entsprechenden Wunschzettel. Zudem...

  • Hagen
  • 29.11.19
Bei einer Führung der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur kann das imposante Industriedenkmal Koepchenwerk genauer in Augenschein genommen werden.

Kraftwerk ging mit drei Pumpen an den Start
Koepchenwerk: Führung erläutert das Herdecker Industriedenkmal

Besucher haben am Sonntag (1.12.) Gelegenheit, bei einer Führung derStiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur das imposante Industriedenkmal Koepchenwerk genauer in Augenschein zu nehmen. Bei einem Rundgang geht es um die Geschichte des Pumpspeicherkraftwerks, seine Bedeutung und darum, wie das Prinzip dieser Energiegewinnung funktioniert. Im sogenannten Krafthaus befinden sich vier noch erhaltene Maschinensätze.Ein Satz besteht aus Turbine, Generator, Kupplung und Pumpe....

  • Herdecke
  • 27.11.19
Freuen sich über rege Teilnahme an der Wunschbaumaktion v.l.n.r.: Stephanie Krause, (Freiwilligenzentrale Hagen), Thorsten Irmer (Sparkasse HagenHerdecke), Anja Majus (Caritas Hagen).

Wunschbaumaktion 2019
Baum der Wünsche: Traditionelle Spendenaktion startet Hagen

Es ist eine liebgewonnene Tradition, dass Hagener Bürgerinnen und Bürger sozial benachteiligten Kindern der Stadt Hagen zu Weihnachten einen Wunsch erfüllen. Die Mitarbeitenden der Caritas haben dazu genau geschaut, wo es in ihren Einrichtungen und Diensten Eltern finanziell besonders schwer fällt, ihren Kindern etwas zu schenken. Diese Familien will die Aktion unterstützen und den Kindern an Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch wenn die Schenkenden dies nicht sehen werden –...

  • Hagen
  • 19.11.19
29 Bilder

Karneval in Hagen
Bezirksvertretung Haspe lud zum Treffen der Vereine ein

Am gestrigen Abend lud die Hasper Bezirksvertretung zum Treffen der Vereine ein. Tanzgarden wie die Tanzmariechen, KCH und Volmefunken waren am Start. Auch das Hagener Prinzenpaar kam zu dieser Veranstaltung. Es war für die Bezirksvertretung Haspe eine gelungene Veranstaltung, die in den Räumen des Portugiesischen Kulturvereins statt Und hier die Fotos.

  • Hagen
  • 16.11.19
Das neue Prinzenpaar Dennis I. und Doreen I.
17 Bilder

Die Karnevalssession in Hagen ist eröffnet
Bühne frei für das Prinzenpaar Dennis I. und Doreen I.

Mit einem fröhlichen "Hagau lo gohn!" startete der Hagener Karneval in die Session 2019/20. Zur traditionellen Sessionseröffnung luden Oberbürgermeister Erik O. Schulz und das Festkomitee Hagener Karneval die heimischen Närrinnen und Narren am heutigen 11. 11. ins Rathaus an der Volme ein.  Nach dem Aufmarsch der Protagonisten der ablaufenden Session und der damit verbundenen Danksagung für ihren Einsatz im Dienst des närrischen Treibens in der Stadt, hieß es "Bühne frei!" für das neue...

  • Hagen
  • 11.11.19
  •  1
Gruppenfoto der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler mit ihrem Trainerteam sowie dem Vorstand des Vereins.
4 Bilder

Herbstfest am Samstag
Ru(n)der-Geburtstag: Ruderclub feiert sportliche Erfolge und 90. Vereins-Geburtstag

Am vergangenen Samstag war es wieder so weit und die Mitglieder des Ruderclubs „Westfalen“ Herdecke feierten die sportlichen Erfolge traditionell beim Herbstfest. In diesem Jahr stand das Herbstfest jedoch nicht nur im Zeichen der Ehrungen der Erfolgreichen mit ihrem Trainerteam. Mit der Vereinsgründung des Ruderclubs am 9. Oktober 1929 feierte der Verein auch 90. Geburtstag. Insgesamt 22 Sportlerinnen und Sportler durfte der Verein beglückwünschen. Zehn Kinder, sechs Juniorinnen und...

  • Hagen
  • 08.11.19
  •  1
In Breckerfeld stellten (v.l.n.r.) Gunter Urban, Dr. Karl-Heinz Hagebeucker, Arnd Eberhardt (Präsident des Lions Clubs EN), Bernd Sander (1. Vorsitzender des Fördervereins des Lions Clubs EN) den neuen Adventskalenders 2019 vor.

Für den guten Zweck
Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Gewinn: 276 Preise im Adventskalender des Lions-Club Ennepe-Ruhr

Die Einwohner von Breckerfeld dürfen sich freuen auf den nunmehr 14. Adventskalender, den der Lions-Club Ennepe-Ruhr auflegt und der ab dem 1. November verkauft wird. Der große Erfolg der letzten Jahre hat die Organisatoren bestärkt, diese Aktion erneut zu starten. Das bewährte Konzept heißt Freude verschenken - und zwar gleich zweimal. Wer einen Kalender der Lions kauft oder verschenkt, der spendet damit den vollen Preis von fünf Euro. Gleichzeitig locken tolle Gewinne der Sponsoren hinter...

  • Hagen
  • 08.11.19
Landrat Olaf Schade freut sich mit Gisbert und Elisabeth Holthey über die Auszeichnung.

Ausgezeichnet!
Ehrenamtliches Talent: Gisbert Holthey freut sich über Verdienstmedaille der Bundesrepublik

"Ratsherr, CVJM sowie Basketballverein und -verband, CDU, Modelleisenbahn-Verband sowie Heimat- und Verkehrsverein; Gisbert Holthey hat sich in den letzten Jahrzehnten auf vielen Feldern ehrenamtlich engagiert. Damit hat er sich in vorbildlicher Weise für das Wohl und Zusammenleben der Menschen in Herdecke und im Ennepe-Ruhr-Kreis eingesetzt." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an den Herdecker überreicht....

  • Hagen
  • 07.11.19
So schön sieht der neue Spielplatz aus. Doch Kleinigkeiten stören die Idylle. Foto: Stadt Wetter
2 Bilder

Kinder protestieren, weil sie oft Kot im Spielsand finden
Gegen Hundehaufen

Seit Juli erstrahlt alles in neuem Glanz. Hier neue Turnstangen, dort eine bunte Katze und ein Holzschiffchen. Doch etwas stört die Spiellandschaft und dagegen begehren nun die Kinder auf. Die Kinder des Offenen Ganztags an der Bergstraße freuen sich zwar über die Neugestaltung des Spielplatzes auf dem Alten Friedhof an der Bornstraße. Doch zeitweise entdecken sie Hundehaufen im eigentlich frischen Sand und treten manches Mal hinein. „Wir mögen Hunde, aber nicht, wenn sie unsere Bereiche...

  • Wetter (Ruhr)
  • 19.10.19
Gute Erlöse beim Erntedankfest der Christuskirche in Wetter erzielte der Verein AMARAABA-Ghana e.V.. Das lässt positiv auf den Weihnachtsbaumverkauf am 8. Dezember blicken.
2 Bilder

Erntedankfest in Wetter ein voller Erfolg für Ghana-Projekt
Menschen sei dank

Im September nahm der Verein AMARAABA-Ghana e.V. am Erntedankfest der Christuskirche in Wetter Grundschöttel teil. Unter dem Motto „sharing is caring“ wurden an diesem Tag Speisen aus aller Welt, eine Tauschbörse und ein Flohmarkt angeboten. Mit afrikanischen Trommeln wurde afrikanische Musik in die Kirche gezaubert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Flohmarktes konnten ihre Erlöse aus dem Verkauf freiwillig an den Verein AMARAABA-Ghana e.V. spenden. Auch der Verein selbst hatte einen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.10.19
Die Frau mit den Einkaufstüten ist die zweite Lechner-Figur in der Herdecker City. Der beliebte Fotograf mit dem Sakko wurde mutwillig zerstört und soll jetzt repariert werden.

SGV unterstützt Reparatur des Fotografen mit 500 Euro
Herdecke. Großzügige Spende für Lechner Figur

Für viele Herdecker sowie auswärtige Gäste gehört der eifrige Fotograf mit dem rot gestreiften Sakko zu Beginn der Fußgängerzone längst zum Stadtbild. Der liebgewonnene Alltagsmensch der Künstlerin Christel Lechner wurde zusammen mit einer weiteren Figur, der Frau mit den Einkaufstüten, 2013 aufgestellt. Im August beschädigten ihn Unbekannte. Nun soll die Gestalt repariert werden. „Die erneute Zerstörung löste eine große Betroffenheit aus. Einige Bürger haben uns angeschrieben, ob man für...

  • Herdecke
  • 11.10.19

„Tour der Hoffnung“
OB überreicht Spenden für krebskranke Kinder

Die 36. Benefiz-Radtour „Tour der Hoffnung“ macht in diesem Jahr wieder Halt in Hagen. Die dritte Tagesetappe der Fahrradtour beginnt am Samstag, 17. August, um 8.40 Uhr auf dem Firmengelände von C.D.Wälzholz und erreicht um 9 Uhr das Rathaus an der Volme. Oberbürgermeister Erik O. Schulz nimmt dort die Teilnehmenden in Empfang und begleitet die 195 Radler auf dem ersten Stück der Etappe. Gegen 8.45 Uhr landen der ehemalige Kunstturnweltmeister und heutige Bundestagesabgeordneter Eberhard...

  • Hagen
  • 13.08.19

Treffen Initiative NoMonstertrasse in Hohenlimburg
Akivisten fertigen im Lennepark Banner an

Die Initiative NoMonstertrasse lädt zu Samstag, 10. August, um 15 Uhr in den Lennepark ein. Dort sollen große Banner erstellt werden, um für die Demonstration am Samstag, 24. August, einzuladen. Das Material ist vorbereitet, die Wettervorhersage gut! Die Organisatoren freuen sich über bereits aktive und neue Interessenten. Treffpunkt ist bei "Brüderchen und Schwesterchen".

  • Hagen
  • 09.08.19
Das „Team“ (von links): Peter Siewert, Mina Kamrani, Andre Kunze.

Mina Kamrani, Andre Kunze und Peter Siewert füllen Treffpunkt mit Leben
„Vorhaller Wohnzimmer“ verbindet Kulturen

Ein Lkw-Fahrer, ein Bäcker und eine Sportlehrerin. Ein Borussen-Fan und ein Königsblauer. Zwei Deutsche und eine Afghanin. Zwei AGH-Kräfte und ein Mitarbeiter nach dem 16i-Programm: Drei Personen betreiben seit mehreren Monaten das „Vorhaller Wohnzimmer“ - ein Projekt der regionalen Arbeiterwohlfahrt (AWO), im Zusammenspiel mit dem Jobcenter. Aus unterschiedlichen persönlichen Gründen sind die drei AWO-Mitarbeiter in den diversen Maßnahmen der Arbeitsvermittlung gelandet und nunmehr ein...

  • Hagen
  • 09.08.19
6 Bilder

Sommerfest der Loßröcke Boele vom 3. bis 5. August
Ochsenbraten, Tauziehen und gute Laune im Hagener Norden

Am ersten August-Wochenende, vom 3. bis 5. August, geht es in Boele wieder rund: Die Loßröcke veranstalten ihr traditionelles Sommerfest auf dem Vereinsgelände an der Malmkestraße. Der Startschuss zu dem buten Treiben fällt wie gewohnt am Samstag um 16 Uhr mit dem Anschneiden des traditionell zubereiteten "Ochsenbraten vom Spieß". Am Abend heizen die "Substitutes" den Gästen mit Beat und Rock der 60er und 80er Jahre ordentlich ein. Der Sonntag startet mit einem Frühschoppen, begleitet...

  • Hagen
  • 02.08.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.