Förderschwerpunkt „Umweltschutz“ der Sparkasse:
Robert-Bonnermann-Grundschule stellt Projekt vor

Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke und Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster kamen zu Besuch in die Grundschule.
  • Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke und Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster kamen zu Besuch in die Grundschule.
  • Foto: Sparkasse
  • hochgeladen von Stephan Faber

Bereits im letzten Jahr konnten sich alle Herdecker Schulen um eine Unterstützung für Projekte im Bereich „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ bei der Sparkasse HagenHerdecke bewerben. Fünf Schulen kamen diesem Aufruf nach und erhielten für ihre tollen Ideen insgesamt 15.350,00 Euro. Nach der Schraberg-Grund-schule im Juni hat nun auch die Robert-Bonnermann-Grundschule ihr Umweltprojekt vorgestellt. 

Die Schüler hatten sich die Umgestaltung des Grüngürtels im Schuleingangsbereich unter der Leitung von Britta Waltenberg vorgenommen. Hier musste zunächst der alte verdichtete Boden ausgetauscht werden, wie Pia und Lenny aus der dritten Klasse stolz berichteten - „da kamen wir ganz schön ins Schwitzen“. Danach konnte für das neu aufgestellte Wildbienenhotel auch die insektenfreundliche Bepflanzung eingebracht werden. Schulleiterin Heike Schnell und die Vorsitzende des Fördervereins Kirsten Söhnlein freuten sich sehr über die Fertigstellung des Projektes, was unter Corona-Bedingungen nicht immer einfach war.
Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse HagenHerdecke und Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster kamen zu Besuch, um das schöne Ergebnis selbst in Augenschein zu nehmen und den Kindern und Lehrern für ihr Engagement zu danken.

Autor:

Stephan Faber aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen