Brand mutmaßlich gelegt

Nach dem dritten Kellerbrand binnen zehn Tagen in einem Mehrfamilienhaus am Westring hat die Polizei einen jungen Tatverdächtigen festgenommen. Bewohner hatten das Feuer am Dienstagmittag bemerkt. Polizeibeamte nahmen den tatverdächtigen 16-Jährigen vor Ort vorläufig fest. Im Rahmen der Ermittlungen wird geprüft, ob der junge Herner für weitere Brände im Stadtgebiet verantwortlich ist. Die Ermittlungen des dauern an. Foto: Stefan Kuhn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen