Dreiste Amtsanmaßung in Herne
Falscher Polizist trifft auf echten Polizist

In Herne hat sich ein falscher Polizist als "zivile Streife" ausgegeben.
  • In Herne hat sich ein falscher Polizist als "zivile Streife" ausgegeben.
  • Foto: Symbolfoto Lokalkompass
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Am Mittwoch, 27. Juli, nahmen Polizeibeamte eine dreiste Amtsanmaßung auf.  
Gegen 20.15 Uhr fuhr ein 53-jähriger Herner mit seinem Moped auf der Horsthauser Straße in Richtung Kanal. Vor ihm hielt ein silbernes Auto an einer roten Ampel. Nachdem es grün wurde, fuhr der Wagen jedoch nicht an, sodass der Zweiradfahrer an dem Auto vorbeifuhr. Kurz darauf hörte der Herner Hupen und sah hinter sich blaues Blinklicht aus dem Frontbereich des gerade "überholten" Autos sowie ein DIN-A4 großes Schild mit der Aufschrift "Einsatzfahrzeug". Scheinbar handelte es sich um eine Zivilstreife der Polizei, sodass der Rollerfahrer anhielt.

Fahrer gibt sich als "zivile Streife" aus

Der Fahrer des Autos gab sich dann auch gleich als "zivile Streife" aus, woraufhin der Kradfahrer um das Vorzeigen eines Dienstausweises bat. Dem kam der angebliche Polizist, ein 24-jähriger Herner, nicht nach.
An dieser Stelle war es dann Zeit, dass sich der 53-Jährige auswies. Er ist nämlich ein echter Polizist aus Herne. Den 24-jährigen "Kollegen" kannte er natürlich nicht und verständigte dann auch eine echte Streife. Eine Anzeige wegen Amtsanmaßung kommt auf jeden Fall auf den jungen Mann zu. Außerdem bleibt der Polizei noch zu klären, warum er sich extra ein Blaulicht an sein Fahrzeug gebaut und dann eine Verkehrskontrolle durchgeführt hat.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen