Erleichterung in Herne.
Monokelkobra : Ist der Schlangenmann abgetaucht?

Ist der Schlangenmann abgetaucht?

Die Stadt gab den Bewohnern schon am Freitagmittag die Garantie, keine Gefahr in Treppenhaus und  Keller- wer mag kann zurück ins traute Heim.
Laut Ordnungsamtdezernent Chudziak gehe man davon aus, dass das Tier noch im Keller sei aber ohne ausreichende Flüssigkeit und Nahrung in Kürze verende.

Begehung:
Ein aufmerksamer Nachbar rät bei einer Begehung dazu aus Sicherheitsgründen den hohen Graswuchs zu durchforsten.

Bingo:
Und siehe da - gut versteckt in einer Öffnung einer Kelleraussenwand - befand sich die Monokelkobra.

Annahme:
Die Stadt vermutet dass die Kobra aus der Wohnung eines jungen Mieters stammt ...
da weitere 20 Giftschlangen in seinen Räumen beheimatet waren .

Handel?
Ob der junge Mann mit Schlangen handelte wird zur Zeit abgeklärt. 
Der mutmaßliche ...
Schlangenhalter ist wo?
Wird er wieder in seine Wohnung zurückkehren? 
Die Gefahr ist gebannt-nun eine weitere Frage.
Wer zahlt denn diese Aktion?
Der Steuerzahler? 
Lasst mich raten - der mutmaßliche  Schlangenhalter ist mittellos ?

Was ist das denn?
Höre gerade. ...
Es fehlt noch eine weitere giftige Schlange?
Ich hoffe das ist eine Fehlmeldung. ..

Anmerkung :
Es ist ganz wunderbar - dass nicht mehr geschehen ist.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.