Mehrere versuchte Trickdiebstähle in Herne
Polizei warnt vor Betrügern

Nach mehreren Fällen von versuchtem Trickdiebstahl in den Stadtteilen Wanne und Eickel klärt die Polizei über eine Masche der Betrüger auf und gibt Tipps, wie man sich im Verdachtsfall verhalten sollte.

Zum Vorfall: Ein vermeintlicher Mitarbeiter der Stadtwerke versucht seit einigen Tagen, sich Zutritt zu Privatwohnungen zu verschaffen. Dabei sollen die Bewohner unter einem Vorwand in einen anderen Raum gelockt werden, damit der Betrüger den übrigen Teil der Wohnung ungestört nach Wertgegenständen durchsuchen kann. In anderen Städten nutzten Trickdiebe auch die aktuelle Corona-Krise als Eintrittskarte in fremde Wohnungen.

Zum Schutz vor Betrügern rät die Polizei, unbekannten Personen die Tür nicht zu öffnen und falls möglich, eine Vertrauenspersonen hinzuzuziehen. Zudem sollte man angebliche Mitarbeiter von Stadtwerken, Sanitär-Firmen, Polizei oder anderen Einrichtungen auffordern, sich auszuweisen. Im Zweifelsfall kann der vermeintliche Arbeitgeber kontaktiert werden, um die Identität des Mitarbeiters telefonisch zu bestätigen. Bei Zweifel an der Notwendigkeit des Hausbesuchs kann als letzte Maßnahme auch ein Anruf bei der Polizei in Erwägung gezogen werden.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen